Dossier

Energiezukunft

Kanton
27.11.2019

Rot-Grün will Klima-Initiative

Am Dienstag lehnte der St.Galler Kantonsrat einen Vorstoss der SP und Grünen für einen 100 Millionen Franken Klimafonds ab. Nun verlangen die Polit...
Linthgebiet
23.11.2019

KVA-Wärme für's Gemüse

Im Gemüsehaus der Gebrüder Meier trafen sich hochkarätige Redner und ein grosses Publikum zum Thema «Energienetzwerke als Chance für KMU».
Linthgebiet
13.11.2019

Grösste Power-to-Gas Anlage wird gebaut

Die Energie Zürichsee Linth AG (EZL) beteiligt sich am Bau der weltweit grössten Power-to-Gas Anlage in Dietikon. Basis dafür sind Forschungsarbeit...
Kanton
31.10.2019

Kanton will See-Energie nutzen

In den Seen liegen «thermische Energien». Diese will der Kanton St.Gallen vermehrt nutzen.
Linthgebiet
04.10.2019

100% Biogas im Treibstoff

Die Energie Zürichsee Linth AG (EZL) geht mit dem Treibstoff Biogas in die Klima-Offensive und fördert damit CO2-neutrale Fahrzeuge.
Rapperswil-Jona
28.09.2019

Klima-Workshops der Grünen

Für kommenden Mittwoch 2. Oktober laden die Grünen Linth und die UGS Rapperswil-Jona alle Interessierten zu einem Klima-Workshop ein.
Rapperswil-Jona
09.09.2019

Stadtrat: «Klimaschutz auf gutem Weg»

SP, Grüne (UGS) und Grünliberale Partei haben am Stadtforum viele Fragen zur Umwelt- und Klimapolitik gestellt. Nun bezieht der Stadtrat Stellung.
Kanton
08.09.2019

Rot und Grün kritisieren die Regierung

Die Energiepolitik der Kantonsregierung nehme die Gefahren der Klimaveränderung nicht ernst genug. Zu diesem Schluss kamen die Kantonspolitiker der...
Linthgebiet
21.08.2019

Energie Zürich mit Preis geehrt

Mit einem «Energiewende» Award wurde in Österreich die Energie Zürichsee Linth (EZL) ausgezeichnet.
Kanton
21.08.2019

Kanton fordert weniger Energie und CO2

Der Kanton St.Gallen hat sein Energiegesetz weiterentwickelt. Mit dem neuen Gesetz sollen Gebäude energieffizenter und klimafreundlicher werden. Di...
Gommiswald
17.07.2019

Solarenergie: Gommiswald relativ gut

Es gibt Gemeinden in der Schweiz, die das Potential an Solarenergie bis zu 23% ausnutzen. Gommiswald ist aktuell bei 10.05% und damit Spitzenreiter...
Kanton
27.06.2019

Kanton will mehr Geld für Energieförderung

Bis Ende 2020 verfügt der Kanton St.Gallen über einen Energie-Kredit von 32 Millionen Franken. Wegen gestiegener Nachfrage will das die Regierung u...
Linthgebiet
25.06.2019

LINTH: SOLARANLAGEN UND ENERGIELÖSUNGEN

Sonnenenergie, eigene Stromproduktion auf dem Dach oder an der Fassade, das sind Losungsworte für die Energiezukunft. Die EWU AG bietet die Lösung,...
Rapperswil-Jona
25.06.2019

BILDER UND ZITATE VOM HOHEN BESUCH

Bundesrätin Simonetta Sommaruga kam an die HSR im Rahmen des Sommeranlasses des Wirtschaftsverbands swisscleantech. Ein paar Beobachtungen.
Rapperswil-Jona
24.06.2019

HOHER BESUCH FÜR SCHWEIZER ENERGIE-PIONIERE

Bundesrätin Simonetta Sommaruga besuchte heute eine Power-to-Gas Anlage und die Versammlung von Swissclean-Tech an der HSR in Rapperswil.
Schänis
18.06.2019

ECHTER KLIMASCHUTZ IN SCHÄNIS

Im Ziegelhof Schänis, einer MFH-Überbauung aus den 90er Jahren, wurden insgesamt 46 Wohnungen mit «Minergie Systemerneuerung» umgebaut. Das Vorzeig...
Kanton
14.06.2019

KLIMADEBATTE: CVP NUR HALB ZUFRIEDEN

Die CVP Kanton St.Gallen brauchte 12 Stunden länger als die anderen Parteien, bis sie ihre Stellungnahme zur Klimadebatte im Kantonsrat veröffentli...
Kanton
13.06.2019

FDP BILANZ ZUR KLIMADEBATTE: ETWAS FRUSTRIERT

Nach der Klimadebatte im Kantonsrat zieht die FDP eine durchzogene Bilanz und wehrt sich gegen «Klima-Populismus».
Kanton
13.06.2019

SVP ZUFRIEDEN MIT KANTONSRATS-BESCHLÜSSEN

Nach Darstellung der SVP fand die Partei die gewünschten Mehrheiten in den letzten vier Tagen im Kantonsrat. Dies gilt für Bildungsfragen, wie auch...
Kanton
13.06.2019

KLIMADEBATTE: ROT-GRÜN ZWISCHEN FREUDE UND FRUST

SP und Grüne hätten bei der heutigen Klimadebatte eine wichtige Rolle gespielt, freuen sich die beiden Parteien. Aber die wichtigsten Vorschläge se...
Rapperswil-Jona
07.06.2019

RJ-BÜRGER: JA ZU KLIMA-ARTIKEL UND STADTRAT FINANZPLAN

Die Gemeindeordnung der Stadt Rapperswil-Jona muss mit einem Artikel zum Klimaschutz ergänzt werden. Und das überschüssige Geld in der Stadtkasse w...
Rapperswil-Jona
06.06.2019

EWJR HAT DIE GRÖSSTE BATTERIE DER OSTSCHWEIZ

Die Elektrizitätswerk Jona-Rapperswil AG (EWJR) besitzen seit Donnerstag ein 2-Megawatt-Batteriespeichersystem. Die Anlage trägt zur Stabilität des...
Kanton
06.06.2019

ST.GALLER GEMEINDEN NENNEN SICH UMWELTFREUNDLICH

Unter dem Titel: «St.Galler Gemeinden stehen für eine umweltfreundliche Politik ein!» schreibt das PR-Büro «Mediapolis» von Sven Bradke aus St.Gall...
Rapperswil-Jona
05.06.2019

BUNDESRÄTIN SOMMARUGA AN DER HSR

Bundesrätin Simonetta Sommaruga spricht am 24. Juni 2019 an einer öffentlichen Veranstaltung an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil zum Klima...
Kanton
05.06.2019

HITZESOMMER 2018 ERHÖHTE DIE LUFT-VERSCHMUTZUNG IM KANTON

Im Hitzejahr 2018 entwickelte sich die Belastung der Luft durch die verschiedenen Schadstoffe unterschiedlich. Leichten Verbesserungen standen zum ...
Kanton
24.05.2019

REGIERUNG BLEIBT BEI IHREM ENERGIEKONZEPT

Mit dem «Energiekonzept 2021 - 2030» verfüge die Regierung über eine erfolgreiche Grundlage für die Klima- und Energiepolitik. Die im Kantonsrat ve...
Kanton
17.05.2019

10 MILLIONEN FRANKEN KREDIT FÜR HEIZUNGEN-ERSATZ

Mit einem Sonderkredit von 10 Millionen Franken für die Jahre 2020 bis 2023 soll die Regierung des Kantons St.Gallen den Ersatz von fosilen Heizung...
Rapperswil-Jona
13.05.2019

HSR TESTET EIS-BREI-SPEICHER

Die HSR koordiniert ein internationales Forschungsprojekt für erneuerbare Gebäudetechnik. Dabei wird eine ganz neue Form der Speicherung von Wärme ...
Linthgebiet
06.05.2019

SOLARGENOSSENSCHAFT LINTH SUCHT DÄCHER

Letzte Woche fand die 6. Generalversammlung der Solargenossenschaft-Linth statt. Ziel der im August 2013 gegründeten Solargenossenschaft-Linth ist ...
Linthgebiet
06.05.2019

LINTHGEGENWIND FEIERT NEIN ZU WINDRÄDERN

Am 16. Mai feiert die Organisation LinthGegenWind in Niederurnen, dass der Glarner Landrat keine Windräder im Linthgebiet will.
Linthgebiet
26.04.2019

ABSAGE AN LINTHEBENE-WINDRÄDER: SAK IST UNZUFRIEDEN

Die SAK (St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG) bedauert den Entscheid des Glarner Landrats, die von der Regierung im Richtplan vorgenommene Str...
Schänis
26.04.2019

VORTRAG IN SCHÄNIS: JEDES HAUS KANN EIN KRAFTWERK SEIN

Das Bauen in der Schweiz hat sich in den letzten Jahren nicht stark verändert. Vor allem Wohnbauten könnten jedoch viel nachhaltiger und somit klim...
Linthgebiet
25.04.2019

KEINE WINDRÄDER IN DER LINTHEBENE

Das kantonale Parlament von Glarus  - der Landrat - hat mit 30:24 Stimmen die Windenergie-Zone bei Bilten aus dem kantonalen Richtplan gestrichen. ...
Linthgebiet
23.04.2019

WINDKRAFTWERK LINTHEBENE: STREIT DER GUTACHTEN

Der Verein LinthGegenwind («Verein zum Schutz der Linthebene vor Windkraftanlagen») hat ein eigenes Gutachten in Auftrag gegeben und dieses widersp...
Rapperswil-Jona
22.04.2019

LESER KRITISIERT SPORT-PROMI REGULA SPÄNI

In der Linthzeitung vom 15. April schrieb Regula Späni einen Beitrag unter dem Titel «Denn sie wissen, was sie tun». Dieser sties einem Zeitungsles...
Linthgebiet
22.04.2019

«LINTHGEGENWIND» WEHRT SICH GEGEN «SCHRECKENS-SZENARIO»

Die Diskussion um das geplante Windkraftwerk im Linthgebiet verhärtet sich. Der Verein «LinthGegenwind» wehrt sich in einer Medienmitteilung gegen ...
Kanton
20.04.2019

CVP UND GLP MIT EINER SERIE VON KLIMA-FORDERUNGEN

Am Dienstag beginnt in St.Gallen die Session des Kantonsrats. Mit vier Postulaten - also verbindlichen Aufträgen - will die Fraktion der CVP und Gr...
Linthgebiet
17.04.2019
Leserbrief

LESERBRIEF ZUM LINTHWIND-PROJEKT

Die Zukunft des Linthwind-Projekts ist ungewiss. Nun melden sich Leser.
Linthgebiet
15.04.2019

ENERGIEALLIANZ LINTH FÜR LINTHWIND

Der Vorstand der Energieallianz Linth ist aufgrund der Resultate des Umweltverträglichkeitsberichtes und der Dringlichkeit der Klimaproblematik übe...
Kanton
08.04.2019

WINDPARK IN KRINAU JA - IN RHEINAU NEIN

Die St.Galler Regierung hat die Standorte für Windpark und Deponien im Kanton festgelegt und setzt auf Krinau. Auf den Windpark Rheinau wird wegen ...
Linthgebiet
04.04.2019

AKTION FÜR FOTOVOLTAIK-ANLAGEN IM LINTHGEBIET

Die Energieregion ZürichseeLinth hat in Zusammenarbeit mit der Energieagentur St. Gallen eine befristete Aktion für energiebewusste Hausbesitzerinn...
Benken
05.01.2019

ZWISCHENBILANZ ENERGIEUMBAU LINTHGEBIET

Die neue Energiepolitik schreitet im Linthgebiet zügig voran. Die «Region ZürichseeLinth» mit einer Zwischenbilanz und Aussicht für Benken, Kaltbru...
Linthgebiet
07.11.2018

RÜCKSCHLAG FÜR «LINTHWIND»

Die Glarner Regierung will das Gebiet Linthebene für Windenergie aus dem Richtplan streichen. Das ist ein arger Dämpfer für das Projekt Linthwind, ...
Linthgebiet
07.11.2018

WINDTURBINEN-PROJEKT IM LINTHGEBIET VOR DEM AUS

Die Glarner Kantonsregierung hat am 30. Oktober zwei Entscheide zur Windenergie gefällt. Das geplante Turbinen-Projekt im Linthgebiet – genannt «Li...