Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Energiezukunft
Amden
03.12.2021
Winterliche Impression aus dem Ammler Ortsteil Arvenbüel. (Archivbild)
Ortsplanung und neue Leistungsvereinbarung
Der Gemeinderat Amden informiert im Dezember 2021 unter anderem über die Totalrevision der Ortsplanung, die Leistungsvereinbarung mit Amden & Weesen Tourismus und den Solar-Nachtra...
Kanton
02.12.2021
Zu den 21 Massnahmen zählt eine Notfall- und Einsatzplanung für Gemeinden bei Erdrutschen. (Themenbild)
Klimastrategie der Regierung gutgeheissen
Die St.Galler Regierung will bis 2025 mit verschiedenen Massnahmen auf die Folgen der Klimaveränderung reagieren. Sie rechnet für Planung und Konzepte mit Kosten von 1,7 Millionen ...
Benken
22.11.2021
Ausschnitt aus dem Teilzonenplan Holacheren: Die geplanten Zonenplanänderungen sind rot eingerahmt.
Zwei Benkner Teilprojekte gelangen zur Mitwirkung
Für eine neue Heizzentrale mit Erschliessungsstrasse südlich der Rietsporthalle in Benken sind Änderungen am Teilzonenplan und am Teilstrassenplan nötig. Die Projekte kommen zur Mi...
Kanton
19.11.2021
(v.l.) Am Donnerstag stellten Ruedi Blumer, Chiara Gerster, Andrea Scheck und Claudia Friedl in Rorschach die Initiative für einen «St.Galler Klimafonds» vor.
Mit 100 Millionen Franken gegen die Klima-Krise
Ein linkes Initiativkomitee startet am 23. November 2021 mit der Unterschriftensammlung für einen St.Galler Klimafonds: Für 100 Millionen Franken sollen Klima-Massnahmen umgesetzt ...
Kolumne
05.11.2021
Christopher Chandiramani: «Gekrönt wurde der Wochenverlauf diesmal auch durch eine Entflechtung der beiden Basler Pharmariesen.»
Aktienbörsen zeitweise in Rekordlaune
Nur noch wenige Punkte fehlen beim SMI bis zu den August-Rekordmarken. Dazu beigetragen hat die gute Entwicklung der Indexschwergewichte. Am Freitag brachten Investoren einige Gewi...
Rapperswil-Jona
04.11.2021
Beim Apéro im OST-Sektorkopplungslabor stand Networking im Vordergrund. Auch die Testmöglichkeiten stiessen auf grosses Interesse.
Sektorkopplungslabor an OST-Tagung vorgestellt
Zum siebten Mal organisierte das SPF Institut für Solartechnik das Symposium Solarenergie und Wärmepumpen am 28. Oktober 2021 in Rapperswil. Mit Apéro im neuen OST-Sektorkopplungsl...
Gemeinden
28.10.2021
Diskutierten an der OST: (v.l.n.r.) Roger Nordmann, Susanne Kytzia, Stefan Wyss und Dominik Siegrist.
Auf dem Weg in eine klimaneutrale Zukunft
Am neunten «Tag der Region» der OST und der Region Zürichsee-Linth auf dem Campus Rapperswil wurde erörtert, welche Wege in eine klimaneutrale Zukunft führen können und wer hier ge...
Rapperswil-Jona
25.10.2021
Die Gebiete Altstadt und Südquartier sollen ab 2025 zuerst mit Fernwärme aus dem Obersee versorgt werden.
Warme Stube dank kaltem Oberseewasser
Mit dem Projekt «SeeRose» ermöglicht Energie Zürichsee Linth, mit Innovation dem Klimawandel in der Zukunft Rechnung zu tragen. Die gesamte Investition beläuft sich auf rund 30 Mio...
Uznach
21.10.2021
Die Energiestadt Uznach erhält vom Gemeinderat ein neues Energiereglement.
Neues Energiereglement: Fakultatives Referendum
Das neue Energiereglement der Gemeinde Uznach untersteht dem fakultativen Referendum und lässt sich vom 20. Oktober bis 18. November 2021 einsehen.
Benken
20.10.2021
Eine Transformatorenstation und Hochspannungsleitungen. (Symbolbild)
Plangenehmigung für Starkstromanlagen angelaufen
Die Elektrizitätsversorgung Benken plant Bauarbeiten an den Starkstromanlagen. Die zugehörigen Gesuchsunterlagen liegen bis 16. November 2021 im Benkner Gemeindehaus auf.
Eschenbach
12.10.2021
Mit dem Fonds fördert die Gemeinde Eschenbach unter anderem den Bau von Photovoltaik-Anlagen. (Symbolbild)
Förderbeiträge Energie werden angepasst
2021 waren durch die hohe Nachfrage die 150'000 Franken des Eschenbacher Förderfonds für Energie-Massnahmen im August ausgeschöpft. Bis Ende Jahr gibt’s mehr Mittel und tiefere Ver...
Kanton
14.06.2021
Am 13. Juni 2021 kamen im Kanton St.Gallen 5 nationale und 4 kantonale Vorlagen zur Abstimmung. (Symbolbild)
St.Galler Parteien ziehen Bilanz zu den Abstimmungen
Die SVP spricht von einem erfolgreichen Abstimmungssonntag. Die CVP merkt an, dass das Volk am 13. Juni 2021 mit Ausnahme des CO₂-Gesetzes mehrheitlich im Sinne der Mittepartei ges...
Kanton
13.06.2021
Der Ausgang der kantonalen Abstimmungen am 13. Juni 2021 bestätigt den Kurs der St.Galler Regierung und des Kantonsrats.
Ja zur Weiterentwicklung der Spitalstrategie
Die St.Galler Stimmberechtigten hiessen an der Urne die Weiterentwicklung der St.Galler Spitalverbund-Strategie und den Energieförderung-Nachtragskredit gut. National stimmten sie ...
Freizeit
13.06.2021
Zu den Highlights des Rundgangs zählt die Besichtigung einer Power-to-Gas-Anlage im Stadtgebiet.
Energie-Rundgang in der Stadt Rapperswil-Jona
Ein Rundgang der Firma Energie Zürichsee Linth, des Elektrizitätswerks Jona-Rapperswil und der Ostschweizer Fachhochschule bietet Einblick hinter die Kulissen städtischer Energiepr...
Kanton
11.06.2021
Der Monatsertrag durch Windkraft einer Windturbine mit Standort im Jura.
Vortrag «Winterstrom – Was sollen wir tun?»
Am 15. Juni 2021 geht ZHAW-Forschungsleiter Jürg Rohrer im Schulhaus Bilten auf die Versorgung mit erneuerbaren Energien während des Winters ein und zeigt Lösungsansätze.
Immo & Bau
06.06.2021
Der Verband hält die Härtefallregelung bei energetischen Sanierungen für problematisch. (Symbolbild)
«Härtefall-Hotline» des St.Galler HEV für Mitglieder
Die gesetzeswidrige Regelung des Härtefalles in der Energiegesetz-Verordnung stifte Verwirrung und Unsicherheit, so der St.Galler Hauseigentümer-Verband. Er führt nun eine Härtefal...
Kanton
28.05.2021
Das Energiekonzept soll unter anderem dazu beitragen, durch bessere Gebäude-Isolierung Energie zu sparen.
Nachtragskredit für die Energieförderung
Am 13. Juni 2021 wird im Kanton St.Gallen über den Nachtragskredit für die Energieförderung abgestimmt. Bei einem Nein liesse sich das St.Galler Energiekonzept 2021-2030 nicht umse...
Rapperswil-Jona
28.05.2021
Beat Schuler aus Jona: «Der Klimawandel – und dessen fatale Folgen – findet überall auf der Welt statt ausser in Rapperswil-Jona.»
Leserbrief
Rapperswil-Jona und die Fotovoltaik
Ein Linth24-Leser findet es unverständlich, dass in Rapperswil-Jona gerade mal 2,9% des Potentials des Solarstroms ausgeschöpft wird.
Rapperswil-Jona
28.05.2021
Die Verschiebung des Klimaziels von 2040 auf 2050 durch den Stadtrat wird als rechtmässig beurteilt.
Klimaartikel-Abstimmung: Beschwerde abgewiesen
Das Departement des Innern weist Pablo Blöchlingers und Hanspeter Raetzos Abstimmungsbeschwerde zur Klimaartikel-Urnenabstimmung vom 25. Oktober 2020 ab. Der Stadtrat sei rechtmäss...
Kanton
24.05.2021
Die drei kantonalen Spitalvorlagen u.a. zum Spital Wattwil führten zu emotionalen Diskussionen.
St.Galler SVP fasste Parolen für 13. Juni online
An der Online-Delegiertenversammlung fassten die Delegierten der SVP Kanton St.Gallen die Parolen für den 13. Juni 2021: eidgenössisch viermal Nein und einmal Ja, kantonal viermal Ja.
Kanton
21.05.2021
Am 13. Juni wird im Kanton St.Gallen über fünf nationale und vier kantonale Vorlagen abgestimmt. (Symbolbild)
Abstimmungsparolen der St.Galler FDP für 13. Juni
Die FDP Kanton St.Gallen befürwortet das Anti-Terror-Gesetz, das Covid-19-Gesetz und das CO₂-Gesetz, lehnt aber die Agrar-Initiativen ab. Sie spricht sich deutlich für die kantonal...
Kanton
13.05.2021
Die EVP unterstützt die drei Spitalstrategie-Vorlagen, darunter die Bau-Sistierung des Spitals Wattwil (Bild).
Ja-Empfehlung der St.Galler EVP zu Kantonsvorlagen
Am 13. Juni 2021 kommen im Kanton St.Gallen vier Vorlagen zur Abstimmung. Der Parteivorstand der EVP Kanton St.Gallen empfiehlt jeweils einstimmig ein Ja.
Kanton
06.05.2021
Mitte Juni kommen fünf nationale sowie vier kantonale Vorlagen zur Abstimmung. (Symbolbild)
So will die St.Galler GLP am 13. Juni abstimmen
Mitglieder und Vorstand der Grünliberalen Kanton St.Gallen fassten an ihren virtuellen Versammlungen die Parolen zu den nationalen und kantonalen Abstimmungsvorlagen vom 13. Juni 2...
Kanton
05.05.2021
Die Schweizer Bevölkerung wird am Sonntag, 13. Juni 2021, über fünf Vorlagen abstimmen. (Symbolbild)
St.Galler EVP sagt zweimal Ja und dreimal Nein
Für die eidgenössische Abstimmung am 13. Juni 2021 gibt der Vorstand der EVP Kanton St.Gallen seine Parolen bekannt: Er lehnt die Agrar-Initiativen ab, den anderen Vorlagen stimmt ...
Rapperswil-Jona
05.05.2021
Noch werden die Gebäude der OST am Standort Rapperswil mit potenziell klimaschädlichem Erdgas beheizt.
Campusgebäude künftig mit Wärme-Anlage vom «Knie»?
Mehrere Campus-Gebäude der OST in Rapperswil müssen nach fast 50 Jahren saniert werden. Im Rahmen der Gesamterneuerung plant der Kanton St.Gallen eine klimaschonende Beheizung.
Rapperswil-Jona
30.04.2021
Mit dem Jahresertrag der Photovoltaikanlage auf dem Dach der Helbling & Co. AG in Jona könnte man 44 Einfamilienhäuser mit Strom versorgen.
Jona: «Smart Energy» im Industriegebiet Buech
Auf dem Dach der Helbling & Co. AG im Joner Industriegebiet Buech produziert seit kurzem eine 1'000 m² grosse Photovoltaikanlage Strom. Realisiert wurde sie vom Bereich «Smart Ener...
Kanton
30.04.2021
Mit der neuen Energieverordnung (EnV) konkretisiert der Kanton St.Gallen das neue Energiegesetz. Neubauten sollen künftig einen Teil des Strombedarfs selber erzeugen. (Symbolbild)
Neubauten werden zu Energieproduzenten
Das neue St.Galler Energiegesetz gilt ab dem 1. Juli 2021. Die neue Energieverordnung (EnV) regelt insbesondere die Eigenstromerzeugung bei Neubauten und den Ersatz von Öl- und Gas...
Gemeinden
28.04.2021
Biogasanlage bei der ARA-Obersee in Schmerikon. Die Jahresproduktion beträgt 2,5 Mio. kWh.
EZL vermeldet Rekordabsätze und plus 74 % Biogas
Die gegenüber 2019/20 tiefere Mittel-Temperatur des Winterhalbjahrs 2020/21 führte zu einer deutlich höheren Energienachfrage und Rekordabsätzen für die Energie Zürichsee Linth (EZL).
Rapperswil-Jona
26.04.2021
(v.l.n.r.) Stefanie Hollenstein (unabhängige Stimmrechtsvertreterin), Dr. Patrick Sommer (Verwaltungsratspräsident EWJR) und Michael Bätscher (Geschäftsführer EWJR) auf dem Dach des EWJR-Hauptsitzes in Jona.
EWJR weist trotz Pandemie gutes Ergebnis aus
Dank einem starken Dienstleistungsgeschäft hat die EWJR im Geschäftsjahr 2020 einen Gewinn von CHF 3.35 Millionen erzielt. Eine wichtige Rolle wird künftig der neue Fachbereich «Sm...
Uznach
22.04.2021
Immer mehr Strom auch aus privaten Photovoltaikanlagen, wie hier an der Rickenstrasse in Uznach.
Erfreuliches Geschäftsergebnis 2020 für EWU AG
Die Elektrizitätswerk Uznach AG (EWU) schliesst das Jahr 2020 trotz Pandemie erfreulich ab. Prägend waren neben Corona auch die Digitalisierung, Cybersecurity und Photovoltaikanlagen.