Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kultur
15.11.2021
16.11.2021 14:52 Uhr

Vorpremiere von neuem Schweizer Film in Rapperswil

Joel Basman (r.) verkörpert in «Stürm – Bis wir tot sind oder frei» den Ausbrecherkönig Walter Stürm.
Joel Basman (r.) verkörpert in «Stürm – Bis wir tot sind oder frei» den Ausbrecherkönig Walter Stürm. Bild: zVg
Das Kino Leuzinger zeigt am Donnerstag, 18. November 2021, den neuen Schweizer Film «Stürm – Bis wir tot sind oder frei», in Anwesenheit von Hauptdarsteller Joel Basman und Regisseur Oliver Rihs.

In ihrem Kampf gegen das rückständige Rechtssystem der 1980er-Jahre findet die idealistische Anwältin Barbara Hug ausgerechnet im egoistischen Kriminellen Walter Stürm einen unerwarteten Verbündeten. Hug möchte Stürms Popularität als Ausbrecherkönig für ihr Ziel nutzen, den Schweizer Strafvollzug zu reformieren. Doch je weniger er sich ihrer Logik beugt, desto mehr verfällt sie der Faszination seines kategorischen Freiheitswillens. Stürm wird der Felsen, an dessen Widerstand Hug wachsen muss. Eine radikale Partnerschaft im Spannungsfeld zwischen staatlicher Repression und persönlicher Freiheit.

Am kommenden Donnerstag 18. November wird um 20.00 Uhr im Kino Leuzinger Rapperswil der neue Schweizer Film «Stürm – bis wir tot sind oder frei» gezeigt. Als Gäste werden der Regisseur Oliver Rihs sowie der Hauptdarsteller Joel Basman erwartet, welche nach dem Film dem Publikum gerne Rede und Antwort stehen.

Gemeinsam mit Regisseur Oliver Rihs kommt Basman (Bild) am 18. November 2021 zur Vorpremiere nach Rapperswil. Bild: zVg

Kurzinfo

Anlass: Vorpremiere «Stürm – Bis wir tot sind oder frei»
Termin: Donnerstag, 18. November 2021, 20:00 bis 22:30 Uhr
Ort: Kino Leuzinger, Obere Bahnhofstrasse 46, 8640 Rapperswil
Reservierungen: Kinoevent
Preise: CHF 18 (regulär) / CHF 16 (Kinder U12, AHV/IV, StuCard / youli)
Bemerkung: Talk-Möglichkeit mit Regisseur Oliver Rihs und Hauptdarsteller Joel Basman am Ende des Films

Kinobar Leuzinger Rapperswil