Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Sport
27.05.2022

Kaltbrunner Judokas meistern 2. Dan-Prüfung

Tragen neu den 2. Dan: (v.l.n.r.) Denise Kuster und Martina Jud vom Judoclub Kaltbrunn.
Tragen neu den 2. Dan: (v.l.n.r.) Denise Kuster und Martina Jud vom Judoclub Kaltbrunn. Bild: Judoclub Kaltbrunn
Denise Kuster und Martina Jud vom Judoclub Kaltbrunn haben Anfang Mai die Prüfung zum 2. Dan mit Erfolg bestanden. Doch die Vorbereitung darauf war wegen der Pandemie eine grosse Herausforderung.

Am Samstag, 7. Mai 2022, legten Denise Kuster und Martina Jud vom Judoclub Kaltbrunn die Prüfung zum 2. Dan in Uster ab. Trotz gewisser Anspannung und Nervosität absolvierten sie diese souverän und konnten die Prüfungskommission in allen Bereichen – Kata, Technik und Theorie – von ihrem Können überzeugen.

Herausfordernde Vorbereitung unter Pandemie-Bedingungen

Die intensiven Vorbereitungen starteten inmitten der Coronavirus-Pandemie und gestalteten sich aufgrund der zahlreichen Trainingsunterbrüche als grosse Herausforderung.

Von diesen «Zwangspausen» liessen sich die beiden Judokas allerdings nicht aufhalten, so übten sie beispielsweise fleissig zuhause weiter, als das Trainieren im Dojo untersagt war. Zudem wurden viele technische Kurse in dieser Zeit abgesagt. Denise und Martina besuchten aber so viele wie möglich, um sich optimal auf die bevorstehende Prüfung vorzubereiten.

Eine grosse Unterstützung bei den Vorbereitungen erfuhren die beiden durch den Judo Club Wetzikon, dessen Kata-Training sie nahezu jeden Mittwoch gewissenhaft besuchten. Dankbar nahmen sie zahlreiche Inputs entgegen und versuchten diese umzusetzen.

Bestens vorbereitet auf die Prüfung

Auf die mehrstündige Prüfung in Uster waren sie somit bestens vorbereitet und absolvierten diese erwartungsgemäss ohne grössere Probleme. Erschöpft, aber überglücklich konnten sie ihr Diplom verdient entgegennehmen und freuen sich nun darauf, wieder mehr Zeit für die eigenen Vereinstrainings zur Verfügung zu haben.

Der Judoclub Kaltbrunn gratuliert Denise und Martina ganz herzlich zum 2. Dan.

Jana Oertig, Judoclub Kaltbrunn