Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Kolumne
03.05.2022
02.05.2022 11:37 Uhr

April 2022: «Der April macht immer noch was er will»

Der gelernte Uhrmacher Walter Berger sammelt leidenschaftlich Wetterdaten.
Der gelernte Uhrmacher Walter Berger sammelt leidenschaftlich Wetterdaten. Bild: Linth24
Seit 1985 sammelt Walter Berger mit seinen Wetterstationen in Rapperswil Wetterdaten. In seiner zweiten monatlichen Kolumne auf Linth24 blickt er auf das Wettergeschehen im April 2022.
  • Wetter-Kolumne von Walter Berger

Auch ohne Frühlings-Föhn war es in einem sonst wechselhaften April immer nur schön. Aber trotzdem muss man zusammenfassend sagen, der April macht also immer noch was er will. Schon fast vergessen haben wir den Schneefall zum Monatsstart und das stürmische kurze nasse Regenwetter. Zudem gab es in den ersten 4 Monaten (120 Tage) an 79 Tagen schönes oder wenigstens trockenes Wetter. Am 7. Mai wird die Seebadi in Rapperswil öffnen, jedoch wird dies bei einer Seetemperatur von etwa 13 Grad zur «Schlotter- Schwimmparty» – jedenfalls nur etwas für Hartgesottene!

Fazit: Noch immer macht er was er will, der April!

  • Die Heizgradzahl betrug 322 (Vergleich April 2021: 358)
  • Spitzenwert der Temperatur an der Sonne war am 29. 4. mit 29,5 Grad

Das Wetter im April 2022, Rapperswil

Meteorologische Maxima, Minima und Durchschnittswerte von April 2022 im Überblick. Bild: Walter Berger

Detaillierte Statistiken zu jedem einzelnen Tag im April 2022 sind in folgender Datei zusammengestellt:

Walter Berger, Hobby-Meteorologe und Kolumnist Linth24