Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Essen & Trinken
20.07.2021

Genuss mit Dietiker: Seehof Schmerikon

Mit einer umfangreichen Karte werden den Gästen des Hotel Seehof möglichst viele Wünsche zu erfüllen.
Mit einer umfangreichen Karte werden den Gästen des Hotel Seehof möglichst viele Wünsche zu erfüllen. Bild: Linth24
Franz Arnold bietet das grösste kulinarische Angebot der Region und das grösste Platzangebot in Restaurant, Säii, Saal und Terrassen im Schmerkner Zentrum.

Wirt ist eine Berufung für Franz Arnold (1967). Seine Eltern wirteten bereits und der Junior absolvierte Metzger- und Kochlehren. Nach den Wanderjahren übernahm er 2003 den Seehof von seinen Eltern. 2013 wagte er den Umbau der altehrwüdigen Gaststätte. Und siehe da, die geschmackvolle Renovation lockte viele neue Gäste an. Seither läuft das vielschichtige Dorfrestaurant par excellence.

Allerdings trafen die beiden Lockdowns auch Franz Arnold empfindlich. Mit Takeaway und Sparen versuchte er über die Runden zu kommen und als man endlich wieder auf den Terrassen Gäste bedienen durfte, waren die gedeckten und geschützten Plätze stets gut besetzt – unser Frühling und Frühsommer war ja ziemlich nass und kühl. Trotzdem musste der Saalumbau aus finanziellen Gründen verschoben werden.

Aus Überzeugung Wirt: Franz Arnold will jeden Gast zufrieden stellen. Bild: Linth24

Vielseitiges Angebot

Mit einer umfangreichen Karte versucht Franz Arnold möglichst viele Wünsche zu erfüllen. Das gelingt ihm mit traditionellen Gerichten vom Poulet im Chörbli (Fr. 19.—) bis zum Cordon bleu (Fr. 30.—). Man bekommt auch eine währschafte Rösti, ebenso wie Spaghetti aglio olio. Weit herum bekannt sind die Kalbsleberli (Fr. 29.— inkl. Butterrösti). Sie werden seit einiger Zeit an einer Kräutersauce serviert, aber für Liebhaber immer noch im Butter gebraten. Auch die kalte Küche ist abwechslungsreich mit diversen Salaten, Wurst-, Käse-, sowie abwechslungsweise Siedfleisch- oder Ochsenmaulsalat. Und wenn die Kalbskopf- oder Schwartenmagen-Tafel draussen hängt, kann ich nicht widerstehen…

Stammgäste kommen auch für Kalbspicatta, Zürcher Geschnetzeltes, Rindsentrecôte surf & turf  oder dem Fischangebot in den Seehof. Franz bezieht die Seebewohner vom Schmerkner Berufsfischer Wespe.

Es gibt auch Trendiges zu haben von Hamburger bis Frühlingsrollen mit Curryrisotto. Zeitgemäss auch vegetarische und vegane Gerichte. Zu diesem vielseitigen Angebot kommt noch die Saisonkarte dazu: Ostergitzi, Spargelzeit, Sommerhits, Wild im Herbst, Metzgete während der Chilbi usw.

Seehofhit: Kalbsläberli mit Röschti. Bild: Linth24

Preiswerte Mittagsmenus

Wochentags stehen fünf Menus auf der Karte. Immer eines für 16 Franken inkl. Suppe. Letzte Woche waren es Felchenfilets (auch von Wespe!) gebacken, Tartarsauce, Salzkartoffeln und Spinat. Serviert im Restaurant oder Säli, auf der gedeckten oder offenen Terrasse!

Für Fr. 18.50 konnte man wählen zwischen Tagliatelle an rotem Thaicurry mit Pouletfleisch und Salat, Grillschüblig mit Kartoffelsalat oder veganem Schnitzel mit Weissweinrisotto und Gemüse. Menu 5 dann Fr. 35.—: Fitnessteller mit Kalbsschnitzel vom Grill.

Kein Wunder tut man gut daran, rechtzeitig einen Tisch zu reservieren…

363 Tage von 7:30 bis 24 Uhr

Mit diesen Öffnungszeiten stellt Franz Arnold seine Kundenfreundlichkeit unter Beweis. Für zufriedene Gäste sorgt er auch mit einem vielseitigen Getränkeangebot. Die Weinkarte darf sich durchaus sehen lassen!  Der grosszügige und helle Saal (bis zu 100 Personen), mit professioneller Bühne und Lichttechnik und Beamer, bietet unzählige Programm- und Feiermöglichkeiten.

Der Seehof ist eben auch ein Begegnungszentrum in Schmerikon, unter anderem mit dem Sitzungszimmer für Vereinsvorstände (bis zu 16 Personen), wo schon manche Entscheide für das gesellschaftliche und politische Leben im Dorf debattiert wurden.

Und da sind ja auch noch vier Hotelzimmer mit Seesicht (Fr. 80.— EZ, Fr. 150.— DZ inkl. Frühstück). Das alles bewältigt Franz Arnold mit einem 15-köpfigen, einsatzfreudigen Team. Offensichtlich stimmt die Ambiance auch beim Personal, denn die meisten sind jahrelang dabei.

Hotel Restaurant Seehof

Bahnhofstrasse 1
8716 Schmerikon

Tel. 055 282 16 33
www.seehofschmerikon.ch

Öffnungszeiten:
Mo-Sa von 07.00 - 24.00 Uhr
So von 07.00 - 22.00 Uhr 

Hansjörg Dietiker, Linth24