Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Leserbrief
Kanton
05.06.2021
05.06.2021 22:28 Uhr

«Allerdümmste Kälber wählen ihren Metzger selber»

Bei den Agrar-Initiativen sieht Herbert Oberholzer (r.o.) den Bauernpräsidenten Markus Ritter (l.o.) in einer zweifelhaften Rolle.
Bei den Agrar-Initiativen sieht Herbert Oberholzer (r.o.) den Bauernpräsidenten Markus Ritter (l.o.) in einer zweifelhaften Rolle. Bild: Pixabay / Linth24
Der Rapperswiler alt Stadtrat Herbert Oberholzer weiss genau, warum er am 13. Juni 2021 der Trinkwasser- und der Pestizid-Initiative zustimmen wird.

«Unglaublich.

Unser Trinkwasser, unsere Ackerböden dürfen ungestraft verschmutzt werden, und diese Verschmutzung, Vergiftung soll noch mit unseren Steuergeldern subventioniert werden. Nur die allerdümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber.
Die Metzger, angeführt von Nationalrat und Bauernpräsident (Raub-)Ritter.

Also ja zur Trinkwasser- und zur Pestizid-Initiative.»

Herbert Oberholzer, Architekt / alt Stadtrat, Rapperswil