Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Kolumne
01.06.2022
01.08.2022 17:19 Uhr

Mai 2022: Hochsommer an den «Eisheiligen»

Der gelernte Uhrmacher Walter Berger sammelt leidenschaftlich Wetterdaten.
Der gelernte Uhrmacher Walter Berger sammelt leidenschaftlich Wetterdaten. Bild: Linth24
Seit 1985 sammelt Walter Berger mit seinen Wetterstationen in Rapperswil Wetterdaten. In seiner fünften monatlichen Kolumne auf Linth24 blickt er auf das Wettergeschehen im Mai 2022.
  • Wetter-Kolumne von Walter Berger

Der Wonnemonat Mai wurde für einmal nicht zum Wannemonat, er startete wechselhaft wie im April. Sonne, Regen und Gewitter wechselten sich ab. Doch genau zu den «Eisheiligen» vom 12. bis 15. kam der Hochsommer! Neun Sommertage und ein Hitzetag sowie eine Seetemperatur von 22 Grad bedeuteten für den Mai absoluten Rekord! Nach einigen weiteren sonnigen und trockenen Tagen «beruhigte» sich die Wetterlage und es wurde zum Monatsende wieder kühler und zur Jahreszeit normaler mit den üblichen Temperaturen. Immer mehr darf man gespannt sein was da noch alles auf uns zu kommt.

  • Maximal-Temperatur an der Sonne war am 12. Mai mit 38,7 Grad.
  • Die Heizgradzahl betrug: 133 (zum Vergleich Mai 2021: 269).

Das Wetter im Mai 2022, Rapperswil

Meteorologische Maxima, Minima und Durchschnittswerte von Mai 2022 im Überblick. Bild: Walter Berger

Detaillierte Statistiken zu jedem einzelnen Tag des Monats Mai 2022 sind in folgender Datei zusammengestellt:

Walter Berger, Hobby-Meteorologe und Kolumnist Linth24