Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Gemeinden
11.08.2021

Wolf reisst im Linthgebiet Tier zu Tode

Wolf reisst auf Alp oberhalb von Schübelbach eine Ziege.
Wolf reisst auf Alp oberhalb von Schübelbach eine Ziege. Bild: Charly Gurt, Untervaz
Lange war es ruhig um den oder die Wölfe im Grossgebiet Schübelbach-Wägital. Damit ist es nun vorbei: Der Wolfsalarm wurde ausgelöst.

Wie dem neusten Wolfsalarm zu entnehmen ist, kam es am vergangenen Montag, 9. August, auf der Alp Oberschwändi zu einem Riss und einer Sichtung des Raubtieres. Wie der betroffene Älpler auf Anfrage erklärt, ist seither eine Ziege unauffindbar. Von einer anderen, blieb nur der abgerissene Kopf rund 70 Meter von der Alphütte entfernt übrig. Den Riss bemerkte er am Montagmorgen. Am Abend gegen 18.30 Uhr liess sich das Raubtier erneut in der Nähe blicken.

Totes Rind, verstörte Tiere

Unschön für den Wangner, der bereits Ende Juni dieses Jahres im Gebiet Ruebegschwand ein totes Rind und weitere verstörte Tiere zu beklagen hatte. Auch dies vermutlich aufgrund des Wolfes.

Übrigens wurde gestern Dienstag, 10. August, bereits der nächste Wolfsalarm ausgelöst. Diesmal aufgrund einer Sichtung an der Brandstrasse in Feusisberg um circa 8.20 Uhr.

Silvia Gisler, March24/Linth24