Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Schänis
09.06.2021

Schänis: Zwei verletzte Personen bei Verkehrsunfall

Beim Unfall entstand Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Franken. Bild: Kapo SG
In Schänis ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen drei Autos gekommen. Zwei Personen wurden dabei unbestimmt verletzt. Sie mussten mit dem Rettungsdienst ins Spital überführt werden.

Eine 54-jährige Autofahrerin fuhr heute, Mittwoch 9. Juni 2021, gegen 10:00 Uhr von Bilten kommend auf der Biltnerstrasse Richtung Schänis. Sie beabsichtigte nach links in Richtung eines Einkaufszentrums abzubiegen und befuhr daher die Einspurstrecke nach links. Gleichzeitig fuhr eine 44-jährige Autofahrerin von Schänis kommend Richtung Bilten. Vor ihr fuhr ein nicht am Unfall beteiligter 49-jähriger Autofahrer, welcher nach rechts zum Einkaufszentrum abbiegen wollte und die entsprechende Einspurstrecke befuhr. Vor dem Rechtsabbiegen gewährte er der linksabbiegenden 54-jährigen Autofahrerin den Vortritt. Dabei kam es zur Kollision zwischen dem Auto der linksabbiegenden 54-jährigen Autofahrerin und der geradeaus in Richtung Bilten fahrenden 44-jährigen Autofahrerin.

Durch den Aufprall drehte sich das Auto der 54-jährigen Frau und wurde in den Einmündungsbereich des Parkplatzes des Einkaufszentrums geschleudert. Dort prallte es gegen die Front des stehenden Autos eines 43-jährigen Mannes. Beide Autofahrerinnen wurden bei dem Unfall unbestimmt verletzt und mussten ins Spital überführt werden. Der 43-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren 10'000 Franken.

Kapo SG