Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton
06.05.2021

SGKB: GV via Live-Stream – Ex-CEO neuer Verwaltungsrat

Im Live-Stream (v.l.n.r.): VR-Präsident Thomas Gutzwiller, Neo-VR Roland Ledergerber, Moderatorin Linda Fäh, CEO Christian Schmid und Künstler Martin O. Bild: St.Galler Kantonalbank
An der 21. Generalversammlung der St.Galler Kantonalbank wurden alle Verwaltungsratsanträge sowie eine Dividende von 16 Fr. genehmigt. Ex-CEO Ledergerber wurde in den Verwaltungsrat gewählt.

Die 21. ordentliche Generalversammlung der St.Galler Kantonalbank AG fand, gestützt auf die Covid-19-Verordnung 3 des Bundesrats, ohne Anwesenheit der Aktionärinnen und Aktionäre statt. Sie hatten ihre Stimme vorab dem unabhängigen Stimmrechtsvertreter übertragen. Es waren 4'533'566 Aktionärsstimmen und somit 75.6% aller Aktien präsent.

Aktionärinnen und Aktionäre aus der Schweiz, Deutschland, Liechtenstein, Österreich, Grossbritannien, den Niederlanden, Finnland und den USA verfolgten die Live-Übertragung der Generalversammlung online. Die Sängerin und Moderatorin Linda Fäh, ehemalige Mitarbeiterin der SGKB Rapperswil-Jona, moderierte den Anlass und führte gemeinsam mit Verwaltungsratspräsident Thomas Gutzwiller durch das Programm.
Musikalisch umrahmt wurde der Anlass durch den «vielstimmigen» Ostschweizer Solokünstler Martin O.

Roland Ledergerber in den Verwaltungsrat gewählt

Die Generalversammlung stimmte allen Anträgen des Verwaltungsrats zu. Lagebericht und Konzernrechnung sowie die Jahresrechnung der St.Galler Kantonalbank AG für das Geschäftsjahr 2020 wurden genehmigt, den Mitgliedern des Verwaltungsrats Entlastung erteilt sowie der unabhängige Stimmrechtsvertreter und die Revisionsstelle PricewaterhouseCoopers AG für ein weiteres Jahr bestätigt.

Im Weiteren wurden der Präsident und die Mitglieder des Verwaltungsrats sowie die bisherigen Mitglieder des Vergütungsausschusses für die Dauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung wiedergewählt. Roland Ledergerber, der per Ende April als Präsident der Geschäftsleitung zurückgetreten ist, wurde als neues Mitglied in den Verwaltungsrat und des Vergütungsausschusses gewählt. Es ist geplant, dass er nächstes Jahr Thomas Gutzwiller als Verwaltungsratspräsident ablöst.
Gestützt auf eine Anpassung der Statuten, die von der diesjährigen Generalversammlung genehmigt wurde, kann dieser ein Jahr über die maximale Amtsdauer hinaus im Amt bleiben und so einen reibungslosen Übergang gewährleisten. Schliesslich genehmigte die Generalversammlung die Vergütungen des Verwaltungsrats sowie der Geschäftsleitung.

Dividende von 16 Franken

Die Aktionärinnen und Aktionäre stimmten zudem der beantragten Gewinnverwendung und einer gleichbleibenden Dividende von 16 Franken pro Aktie zu.
Damit werden 57% des Konzerngewinns 2020 ausgeschüttet.

2022 wieder mit Rahmenprogramm

Die nächste GV findet am 4. Mai 2022 statt. Verwaltungsrat und Geschäftsleitung der St.Galler Kantonalbank freuen sich darauf, die Aktionärinnen und Aktionäre dann wieder mit einem attraktiven Rahmenprogramm in der Olma-Halle begrüssen zu dürfen.

Der neue CEO Christian Schmid im Videoportrait:

St.Galler Kantonalbank / jg