Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
01.04.2021

Planauflage Baulinienplan Tiefenaustrasse Süd

Der Baulinienplan (r.) steht der aktuellen und geplanten Situation auf der südlichen Tiefenaustrasse entgegen. Bild: zVg / Stadt Rapperswil-Jona
Die Stadt Rapperswil-Jona bringt vom 7. April bis 6. Mai 2021 die Anpassung des Arkaden- und Baulinienplans Tiefenaustrasse Süd vom 15. Juni 1987 zur öffentlichen Planauflage.

Anlass dieser Änderung ist der Umbau des alten Feuerwehrdepots zu einer Schmuckwerkstatt mit Café an der Tiefenaustrasse.

Anpassungen am Baulinienplan notwendig

Während der Projektierung zu diesem Vorhaben wurde festgestellt, dass der Baulinienplan der aktuellen und angestrebten Situation entgegensteht und insbesondere die Arkadenbaulinie nicht mehr den städtebaulichen Vorstellungen entlang der Tiefenaustrasse entspricht.

Mit der Änderung des Baulinienplanes wird die Arkadenbaulinie westseitig entlang der Tiefenaustrasse im Abschnitt Neue Jonastrasse (Manor) bis zur Güterstrasse (Depot) aufgehoben. Die Baulinie für Hauptbauten bleibt unverändert.

Das Mitwirkungsverfahren wurde vom 16. November 2020 bis 7. Dezember 2020 durchgeführt. Rückmeldungen sind in den Bericht eingeflossen.

Planauflage vom 7. April bis 6. Mai 2021

Die Planungsinstrumente liegen während 30 Tagen, d.h. ab Mittwoch, 7. April 2021 bis Donnerstag, 6. Mai 2021, im Vorraum des Bausekretariats im 2. Obergeschoss des Stadthauses zur öffentlichen Einsicht auf und sind auf der Website der Stadt verfügbar.

Stadt Rapperswil-Jona