Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kultur
19.08.2020

Männerchor Frohsinn Uznach vor dem Jubiläum 2021

Präsident Stefan Brändle (zweiter v.l.) begrüsst die drei neuen Chor-Mitglieder.
An seiner Hauptversammlung blickte der Chor auf ein gelungenes Vereinsjahr 2019 zurück, u.a. mit vier Konzerten im Advent und drei neuen Mitgliedern. 2021 feiert er sein 150-jähriges Bestehen.

Für einmal eröffnete Präsident Stefan Brändle die Hauptversammlung des Männerchors Frohsinn Uznach mitten im Hochsommer. Der erste Sitzungs-Termin fiel Mitte März dem Lockdown zum Opfer.

Auch in seinem Jahresprogramm 2020 ist der Männerchor von der Pandemie stark betroffen. Nach dem Schnitzelbank-Singen am Schübeldonnerstag, wo die drei Sängergruppen «Glöön», «Schnöriwiiber» und «Paparazzi» noch wie gewohnt mit ihren Sprüchen im Einsatz waren, konnte leider nicht mehr viel gesungen werden.

Mit Schutzvorkehrungen fanden zwar vor den Sommerferien noch drei Proben statt. Auftritte als Gesamtchor gab es allerdings keine mehr und es sind für 2020 auch keine mehr geplant. Lediglich an zwei Outdoor-Konzerten traten Freiwillige vor dem Altersheim auf.

Auf aktives Vereinsjahr 2019 zurückgeblickt

Musikalischer Höhepunkt des vergangenen Vereinsjahres waren die Adventskonzerte unter dem Titel «O Tannenbaum», die als Gesamtchor zusammen mit den Harmonie-Singers Wil und dem Damenchor Conbrio aus Oberbüren dreimal aufgeführt wurden. Dabei unterstützen einige Projekt-Sänger den Chor und schnupperten Konzertluft.

Der Männerchor unterhielt sein Publikum ergänzend an einigen kleineren Konzerten, am Jubilaren-Anlass der Gemeinde, im Altersheim, am Bettags-Gottesdienst oder am Advents-Konzert mit dem Musikverein. Gerne blickten die Mitglieder zudem auf die dreitägige Vereinsreise ins Wallis zurück.

Drei Neumitglieder aufgenommen

Viele Chöre haben Nachwuchssorgen. Auch der Männerchor Frohsinn blickt in der langjährigen Geschichte auf viel grössere Mitgliederbestände zurück. Umso mehr freute sich der Präsident, dieses Jahr gleich drei Neumitglieder in den Verein aufnehmen zu können.

Parallel wurden drei Mitglieder für ihre Vereinstreue geehrt: Otto Strässle für 50 Jahre(!), Rico Domeniconi und Heini Schwarzenbach für 30 Jahre.

Dem Präsidenten Stefan Brändle wurde zudem für sein langjähriges Engagement und die Bereitschaft zur nächsten Amtsdauer mit grossem Applaus gedankt.

Das Jubiläumsjahr verspricht viel Abwechslung

Trotz der bestehenden Unsicherheiten mit der COVID-Pandemie freut sich der Männerchor auf sein 150-jähriges Bestehen im Jahr 2021.

Das Vereinsjahr soll voraussichtlich durch drei Highlights geprägt werden. Geplant sind die Aufführung einer Jodlermesse, die Durchführung eines regionalen Gesangsfestes zusammen mit Jugendchören und ein spezielles Jubiläumskonzert mit ausgewählten Gastchören.

Das Programm wird in den nächsten Monaten konkretisiert und es werden zahlreiche neue Lieder einstudiert.

Roger Zahner, Männerchor Frohsinn Uznach