Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Kaltbrunn
22.05.2019

4% MEHR HUNDE IN KALTBRUNN

Die Bevölkerung von Kaltbrunn wuchs im letzten Jahr um 1% auf 4806 Personen. Demgegenüber nahm die Zahl der registrierten Hunde um 4% auf 264 zu. Im Jahr zuvor waren es noch 254 Vierbeiner.

Die Rechnungen für die Hundesteuer 2019 wurden Ende April aufgrund der AMICUS-Datenbank an die HundehalterInnen versandt. HundehalterInnen, welche noch keine Rechnung erhalten haben, werden gebeten, sich bei der Hundekontrollstelle zu melden.

Neuer Besitzer eines Hundes

Personen, welche erstmalig einen Hund halten, müssen sich betreffend Registrierung ihres Hundes zuerst bei der Hundekontrollstelle melden, um als HundehalterIn registriert zu werden. Die Benutzerdaten (Personen-ID) und das Passwort erhält der / die HalterIn danach direkt von der AMICUS per Post zugestellt.

Mutationen

Ereignisse wie Halterwechsel oder Tod des Hundes können bei der Hundekontrollstelle gemeldet werden.

Taxe

Fr. 60.– für den ersten Hund Fr. 100.– für jeden weiteren Hund im gleichen Haushalt

Bitte benutzen Sie die Robidogs

Leider stellen wir fest, dass nicht alle HundehalterInnen die Robidogs benutzen. Robidog-Rollen können gratis bei der Hundekontrollstelle bezogen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Hundekontrollstelle Kaltbrunn, Telefon 058 228 63 01 oder unter www.kaltbrunn.ch.

OM