Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Uznach
19.09.2022
19.09.2022 09:13 Uhr

Bald öffnet Uznachs neue Kafibar im Städtli

Ein neuer Treffpunkt in Uznach: Das ehemalige Café Huter hat sich zur «Kafibar im Städtli» gemausert.
Ein neuer Treffpunkt in Uznach: Das ehemalige Café Huter hat sich zur «Kafibar im Städtli» gemausert. Bild: zVg
Aus dem früheren Café Huter im Uzner Städtchen wird eine charmante Kafibar, welche Kaffee, Znüni-Gipfeli, Frühstück oder einen Feierabend-Apéritif anbietet. Eröffnung ist am Samstag, 24. September 2022.

Das ehemalige Café Huter in Uznach wird im September dieses Jahrs neu eröffnet und heisst ab sofort Kafibar im Städtli. Nach der Pensionierung der früheren Pächterin wurde das damalige Café Huter saniert und öffnet nicht nur unter einem neuen Namen, sondern erscheint auch in neuem Glanz.

Vreni Gunziger(-Würmli) ist die neue Pächterin der charmanten Kafibar im Herzen von Uznachs Städtchen. Sie ist seit über 30 Jahren im Gastgewerbe tätig und arbeitete in der Vergangenheit eine Zeit lang im ehemaligen Café Huter, wo sie die Gäste im Städtchen bediente.

Fünf Tage in der Woche geöffnet

Sie feiert am 24. September 2022 ab 8 Uhr die Neueröffnung des Lokals und wird ab diesem Zeitpunkt die zukünftigen Gäste an fünf Tagen die Woche bedienen. Von einem feinen Kaffee mit einem Gipfeli zum Znüni, über ein leckeres Frühstück bis hin zu einem spritzigen Apéritif nach dem Feierabend: Die Kafibar bietet eine grosse Auswahl an Getränken und diversen Snacks an.

Vreni Gunziger freut sich auf eine erfolgreiche Eröffnung und darauf, mit ihrer Kafibar im Städtli eine neue Gelegenheit zu schaffen, wo man sich treffen kann.

Kafibar im Städtli