Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Kolumne
04.09.2022
06.09.2022 08:45 Uhr

Dr. Gut: «Rettet Winnetou!»

Dr. Gut: « Wir opfern Winnetou und unsere freiheitlichen Werte auf dem Altar einer ausser Rand und Band geratenen politischen Korrektheit. Iiii, Indianer!» (Themenbild).
Dr. Gut: « Wir opfern Winnetou und unsere freiheitlichen Werte auf dem Altar einer ausser Rand und Band geratenen politischen Korrektheit. Iiii, Indianer!» (Themenbild). Bild: Linth24/Pixabay
Der edle Indianer wird auf dem Altar der politischen Korrektheit geopfert. ARD und SRF machen mit.
  • Kolumne von Dr. Philipp Gut

Winnetou, dieser Inbegriff des guten, edlen, tapferen Menschen, der Hunderte Millionen Leser und Filmzuschauer weltweit inspiriert hat, stirbt einen weiteren Tod. Der Ravensburger Verlag übt sich in Selbstzensur und stampft seine Winnetou-Kinderbücher ein.
Ist es Wahnsinn, so hat es doch Methode. Die einflussreichen öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD in Deutschland und SRF in der Schweiz strahlen die beliebten Winnetou-Filme nicht mehr aus. Lieber verschleudern sie die Gebührengelder für horrende Managerlöhne.

Iiii, Indianer!

Was hier abgeht, ist dumm, bigott und gefährlich. Es ist ein Verrat an Kultur, Geist und Freiheit – und er greift galoppierend um sich.
Wir opfern Winnetou und unsere freiheitlichen Werte auf dem Altar einer ausser Rand und Band geratenen politischen Korrektheit. Iiii, Indianer!
Abgehobene Akademiker, sekundiert von einem radikalen linken Internet-Mob, haben eine Spirale der Intoleranz und des Rassismus unter umgekehrten Vorzeichen in Gang gesetzt, die das kaputt fräst, was sie zu schützen vorgeben.

Falsche Meinung? An den Pranger!

Falsche Frisur (Stichwort «Rasta»)? Konzertabbruch! Falsches Wort? Auf den Index! Falsche Meinung? An den Pranger! Falscher Post? Zensur!
Man hat das eine «Dialektik der Aufklärung» genannt: Die Emanzipation, das Streben nach Freiheit und Gleichheit aller und für alle, kippt in ihr Gegenteil.

Mehr Karl May, weniger SRF

Was können wir dagegen tun? Es braucht mehr Winnetous, nicht weniger! Es braucht mutige Menschen, die für die Werte einer offenen Gesellschaft kämpfen und sich weder den Mund verbieten noch das Denken vorschreiben lassen. Es braucht mehr Karl Mays – und weniger Ravensburger, ARD und SRF. Howgh!

Dr. Philipp Gut schreibt auf dem Online-Verbund von Portal24 jede Woche eine Kolumne, die auf den 16 dem Verbund angeschlossenen Portalen jeden Sonntagmorgen publiziert wird. Philipp Gut ist Buchautor und einer der profiliertesten Journalisten der Schweiz. Mit seiner Kommunikationsagentur Gut Communications GmbH berät er Parteien, Verbände, Unternehmen und Private.

www.gut-communications.ch

Dr. Philipp Gut, Kolumnist Linth24