Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Sport
06.07.2022

Benkner Bronze am Oberländischen Turnfest

Für die Schaukelringaufführung erhielten die BenknerInnen die Note 9.54. Am Ende reichte es zu Bronze in der 2. Stärkeklasse.
Für die Schaukelringaufführung erhielten die BenknerInnen die Note 9.54. Am Ende reichte es zu Bronze in der 2. Stärkeklasse. Bild: STV Benken
Drittes Turnfest – dritter Podestplatz: Mit dem 3. Rang am Oberländischen Turnfest in Frutigen schliesst der Turnverein Benken eine erfolgreiche Saison ab.

Die Sonne war noch nicht lange aufgegangen, als sich die Aktivriege des Turnvereins am vergangenen Samstagmorgen am Bahnhof Benken versammelte. Gemeinsam nahmen sie die über dreistündige Zugfahrt nach Frutigen in Angriff.

Nach der Ankunft im Berner Oberland hiess es, sich für die Disziplinen Fachtest und Barren aufzuwärmen.

Neuen Anstösser gesucht und gefunden

Den Start machten die FachtestlerInnen um 11:06 Uhr. Sie zeigten bei herrlichem Wetter vollen Einsatz und erkämpften sich die Note 9.17. Nur wenige Minuten später begann in der Turnhalle die Barrenvorführung. Die Barrenriege präsentierte ein schönes Programm und erreichte die gute Note 9.41.

Leider verlief der Durchgang nicht ganz verletzungsfrei, sodass für die Schaukelringaufführung spontan ein neuer Anstösser gesucht und in unserem ehemaligen Präsidenten gefunden wurde. Dank seinem Einsatz konnte die Aktivriege zwei Stunden später, wie gewohnt, an den Schaukelringen starten. Getreu ihrem Motto «Let's fly!» stellten sie ihr Können fast schon fliegend unter Beweis. Nicht nur den Zuschauenden, sondern auch den Wertungsrichtenden gefiel, was sie zu sehen bekamen. Folglich wurde die Benkner Delegation mit der tollen Note 9.54 belohnt.

Als letzte Disziplin stand um 14:54 Uhr die Pendelstafette über 80 m auf dem Programm. Trotz unebener Wiese gelang es den BenknerInnen, schnelle Sprints hinzulegen und so die Spitzennote 9.86 zu erzielen. Bemerkenswerterweise war dies über alle Vereine hinweg die zweithöchste Note, welche an diesem Tag in der Pendelstafette vergeben wurde.

STV Benken holt Bronze und lässt 36 Vereine hinter sich

Mit einem Total von 28.75 Punkten schaffte es der Turnverein Benken, in der 2. Stärkeklasse 36 Vereine hinter sich zu lassen und sensationell Bronze zu gewinnen. Somit ist der Medaillensatz nach Gold in Lyss und Silber in Balgach komplett.

Es kann mit Stolz auf eine erfolgreiche Saison zurückgeschaut und in die wohlverdiente Sommerpause gestartet werden, bevor anfangs August das Training für die Schweizer Meisterschaften im September wiederaufgenommen wird.

Gruppenbild der TurnerInnen des STV Benken am Oberländischen Turnfest in Frutigen. Bild: STV Benken
Roya Hüppi, STV Benken