Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Amden
02.06.2022
02.06.2022 22:30 Uhr

Strassenarbeiten, Tunnel-Sanierung und Hallenbad

Für die Tunnels der Betliserstrasse (l.) wird ein Vorprojekt gegen Steinfälle erarbeitet. Die Revision des Hallenbads Amden ist vom 11. bis 24. Juli 2022 geplant.
Für die Tunnels der Betliserstrasse (l.) wird ein Vorprojekt gegen Steinfälle erarbeitet. Die Revision des Hallenbads Amden ist vom 11. bis 24. Juli 2022 geplant. Bild: Amden & Weesen Tourismus
Der Ammler Gemeinderat gibt unter anderem diverse Strassenarbeiten, eine Ladenlokal-Weiternutzung, das Vorprojekt einer Tunnel-Sanierung an der Betliserstrasse und den Zeitraum der Hallenbad-Revision bekannt.

Einbau Deckbeläge bei drei Strassen

Die politische Gemeinde Amden hat bei der Aeschen- und Grossgadenstrasse kürzlich Sanierungsarbeiten vorgenommen. In den letzten Monaten wurde zudem die Schwendistrasse neu gebaut.

Bei allen drei vorerwähnten Strassenprojekten wurde der Deckbelag noch nicht eingebaut. Dies soll – unter der Voraussetzung, dass die Witterungsbedingungen den Belagseinbau zulassen – in der Kalenderwoche 34 (ab dem 22. August 2022) geschehen. Für die im Zusammenhang mit dem Einbau der Deckbeläge nötigen Arbeiten werden die drei Strassen während rund eineinhalb Tagen gesperrt werden müssen.

Über den genauen Zeitpunkt der verschiedenen Strassensperren wird die Bevölkerung rechtzeitig (mittels Publikation vor Ort und auf der Website der politischen Gemeinde Amden) informiert.

Kleinere Strassenunterhaltsarbeiten

An der Arvenbüelstrasse und bei diversen Gemeindestrassen 2. Klasse sind kleinere Strassenunterhaltsarbeiten nötig.

Der Gemeinderat hat für die nötigen Arbeiten ein Devis ausarbeiten lassen und diverse Strassenbauunternehmungen zur Einreichung eines Angebots eingeladen. Der Zuschlag (zum Preis von Fr. 68'694.30 inkl. MwSt.) ging dabei an die Toller Unternehmungen AG, Eschenbach.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Juli 2022 ausgeführt.

Erteilung Gastwirtschaftspatent bei Harley- und US-Car-Treffen

Der Verein «Amden tönt» führt am Samstag, 9. Juli 2022 (wie in früheren Jahren) ein Harley- und US-Car-Treffen im Arvenbüel durch.

Die Veranstalter haben den Gemeinderat um die teilweise Benützung des Parkplatzes an der Leistkammstrasse und um die Erteilung des Gastwirtschaftspatent ersucht. Der Gemeinderat hat das Gesuch bewilligt.

«Kreaktive Frauen» dürfen Ladenlokal Dorfstrasse 18 nutzen

Seit Mitte Mai 2022 ist die politische Gemeinde Amden Eigentümerin des Wohn- und Geschäftshauses an der Dorfstrasse 18.

Im Einvernehmen mit dem ehemaligen Eigentümer nutzen die «Kreaktiven Frauen» seit März 2022 das ehemalige Café-Lokal an der Dorfstrasse 18. Sie bieten im Lokal in erster Linie selbstgemachte «Stricksachen», welche sie für einen guten Zweck verkaufen, an.

Die «Kreaktiven Frauen» haben den Gemeinderat ersucht, das Lokal weiterhin nutzen zu können. Der Gemeinderat unterstützt das soziale Engagement und stellt das ehemalige Gewerbelokal den «Kreaktiven Frauen» bis auf weiteres entschädigungslos zur Verfügung.

Vorprojekt Tunnelsanierung Betliserstrasse

Um die Steinschlaggefahr zu minimieren, wurden im Herbst 2019 entlang der Betliserstrasse diverse bauliche Massnahmen (Steinschlagschutznetze, Sicherung der Felswand mittels Felsnägeln) umgesetzt.

Die beiden Tunnels auf der Betliserstrasse waren von den bisher realisierten baulichen Massnahmen ausgenommen. Die vorherrschenden geologischen Verhältnisse in den beiden Tunnels lassen insbesondere Steinfälle aus dem grösstenteils unverkleideten Tunnelgewölbe jedoch nicht ausschliessen. Mit dem Ziel, die Sicherheit auch innerhalb der Tunnels zu verbessern, wurden in diesem Jahr 30'000 Franken – für die Ausarbeitung eines Vorprojekts – in das Budget aufgenommen.

Der Gemeinderat hat die nötigen Ingenieurarbeiten mittlerweile (zum Preis von Fr. 28'980.30 inkl. MwSt.) an die Amberg Engineering AG, Chur, vergeben. Die Unternehmung hat bereits die realisierten Schutzverbauungen begleitet und – ebenfalls im Herbst 2019 – das Tunnelscanning mit Profilaufnahmen (eine Vorbereitungsarbeit für die Erarbeitung des Vorprojekts) vorgenommen.

Revision Hallenbad zwischen 11. und 24. Juli 2022

Vom 11. Juli bis am 24. Juli 2022 finden die diesjährigen Revisionsarbeiten im Hallenbad Amden statt.

Während dieses Zeitraums bleibt das Bad geschlossen.

Arbeitsvergaben

Der Gemeinderat hat folgende Arbeitsvergaben beschlossen:

  • Ingenieurarbeiten für das Projekt «Ersatz Hydrantenleitung Weisstannen-Sell» an das Ingenieurbüro Wickli + Brunner AG, Amden (Vergabepreis: Fr. 22'171.10);
  • Ersatz Personenaufzug im Alters- und Pflegeheim Aeschen an die Schindler Aufzüge AG, Schlieren (Vergabepreis: Fr. 45'234.00).
Gemeinderat Amden