Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Kultur
28.05.2022
30.05.2022 14:56 Uhr

Sagen und Legenden im Stadtmuseum

Beatrice Nater lässt die ZuhörerInnen in die Welt der alten Sagen aus dem Linthgebiet eintauchen.
Beatrice Nater lässt die ZuhörerInnen in die Welt der alten Sagen aus dem Linthgebiet eintauchen. Bild: Jérôme Stern/Linth24
Die Uznerin Beatrice Nater hat alte Sagen aus der Region See-Gaster in ihrem neuen Buch gesammelt und erzählt daraus am Mittwochabend, 1. Juni 2022, im Stadtmuseum Rapperswil-Jona.

Am Mittwoch, 1. Juni, um 18:30 Uhr liest Beatrice Nater im Stadtmuseum aus ihrem neuen Buch «Sagenhaft». An der Harfe begleitet sie Erika Zimmermann mit keltischen Klängen.

Die Sagen aus der Region See und Gaster sind ein altes überliefertes Kulturgut. Sie wurden von Generation zu Generation mündlich überliefert und geraten langsam in Vergessenheit.

Beatrice Nater greift diese Tradition auf. Ihr sind die Sagen ans Herz gewachsen und sie erzählt sie leidenschaftlich gern. Ihr bebildertes Buch «Sagenhaft» ist im letzten Jahr erschienen. Lassen Sie sich in eine geheimnisvolle und längst vergangene Zeit entführen.

Es besteht die Möglichkeit, Bücher zu kaufen und von der Autorin signieren zu lassen.

Kurzinfo

Anlass: «Sagenhaft» – Lesung mit Beatrice Nater
Termin: Mittwoch, 1. Juni 2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
Ort: Stadtmuseum Rapperswil-Jona, Herrenberg 30/40, 8640 Rapperswil
Preis: CHF 10

Stadtmuseum Rapperswil-Jona