Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
17.05.2022
17.05.2022 18:53 Uhr

Auf der Flucht: Josephine erzählt

Josephine Niyikiza ist zum ersten Mal zurück in Rwanda – nun erzählt sie im katholischen Kirchgemeindehaus von ihren Erfahrungen.
Josephine Niyikiza ist zum ersten Mal zurück in Rwanda – nun erzählt sie im katholischen Kirchgemeindehaus von ihren Erfahrungen. Bild: zVg
Nach ihrer Flucht 1994 kehrte Josephine Niyikiza diesen Januar zum ersten Mal nach 28 Jahren in ihr ursprüngliches Heimatland Rwanda zurück. Am nächsten Samstag erzählt sie darüber im katholischen Kirchgemeindehaus.

Linth24 hat in einer eindrücklichen, fünfteiligen Serie die Reise von Josephine Niyikiza zurück nach Rwanda mitverfolgen dürfen. Die Fragen, die dabei im Vordergrund standen: Was hat sie dabei erlebt, gefühlt, gesehen? Aber auch ein Blick zurück auf die viele Jahre dauernde Flucht durfte dabei nicht fehlen.

Über ihre eindrückliche Reise zurück nach Rwanda erzählt Josephine Niyikiza am kommenden Samstag im kath. Kirchgemeindehaus in Jona. Bild: zVg

Am Samstag, 21. Mai 2022 wird Josephine nun im Katholischen Kirchgemeindehaus Jona sowohl von ihrer Flucht, ihrer Reise nach Rwanda aber auch von ihren Hilfsprojekten erzählen. Moderiert wird der Abend von Rolf Lutz, Chefredaktor Linth24.

Zu den Berichten: Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4, Teil 5

Gespräch: Erlebnisse einer Flucht

Samstag, 21. Mai 2022 Türöffnung ab 18 Uhr, Beginn 19.00 Uhr

Katholisches Kirchgemeindehaus
Friedhofstrasse 3
8645 Jona

Eintritt frei, Kollekte

Linth24