Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Eishockey
08.03.2022
09.03.2022 08:48 Uhr

Nullnummer auswärts in Zürich

Hattrick beim ZSC-Kantersieg gegen die Rapperswil-Jona Lakers: Denis Malgin
Hattrick beim ZSC-Kantersieg gegen die Rapperswil-Jona Lakers: Denis Malgin Bild: KEYSTONE/MICHAEL BUHOLZER
08.03.2022 - Keine Tore. Keine Punkte. Die SCRJ Lakers verlieren auswärts gegen die ZSC Lions klar und deutlich mit 5:0.

Die Berg- und Talfahrt der SCRJ Lakers geht weiter. Nach dem Sieg auswärts in Bern vor zwei Tagen unterliegt das Team von Stefan Hedlund heute den ZSC Lions klar und deutlich mit 5:0.

Nach hoffnungsvollem Start kalt erwischt

Zu Beginn der Partie starteten die SCRJ Lakers relativ offensiv. In der 7. Minute durften sie dank einem Wechselfehler der Zürcher in Überzahl antreten. Doch daraus konnten sie leider keine Resultate ziehen - im Gegenteil: In der 11. Spielminute gingen die Gastgeber dank einem Zauberpass von Andrighetto auf Malgin mit 1:0 in Führung. 

In der 16. Minuten jubelten die Zürcher schon wieder, als Reto Schäppi zum 2:0 traf. Heikle Szene aber kurz zuvor, als Yannick Weber den Puck-führenden Emil Djuse mit unfairen Mittel von der Scheibe trennte und so den Angriff überhaupt einleiten konnte.

Denis Malgin trifft erneut

Kurz nach Spielhälfte durften die SCRJ Lakers einmal mehr in Überzahl antreten, doch statt dem Anschlusstreffer für die St. Galler jubelten erneut die Zürcher über das 3:0 in der 33. Minute. Denis Malgin traf zum zweiten Mal heute Abend - und es kam noch besser für den Topscorer der ZSC Lions: In der 54. Minute erzielte er seinen persönlichen dritten Treffer und damit das 4:0 für die Löwen. Kurz darauf traf Dominik Diem sogar noch zum 5:0.

Lugano, Ajoie und Ambri

Das Restprogramm der SCRJ Lakers lässt den SCRJ Fan optimistisch stimmen, dass zum Abschluss der Meisterschaft und als Movitation auf die bevorstehenden Playoffs noch der eine oder andere Punkt gewonnen werden kann:

Fr, 11.03.2022, 19:45h HC Lugano - SCRJ Lakers Cornèr Arena
Sa, 12.03.2022, 19:45h SCRJ Lakers - HC Ajoie St. Galler Kantonalbank Arena
Mo, 14.03.2022, 19:45h HC Ambri-Piotta - SCRJ Lakers Gottardo Arena

Telegramm:

ZSC Lions - SCRJ Lakers

Hallenstadion AG, Zürich ZH
7976 Zuschauer
Schiedsrichter: Miroslav Stolc (21), Stefan Hürlimann (13); Zach Steenstra (12), Stany Gnemmi (81)
Tore: 10:15 Malgin (Andrighetto, Trutmann) 1:0; 15:24 Schäppi (Geering, Sopa) 2:0; 32:09 Malgin (Pedretti) 3:0; 53:11 Malgin (Hollenstein) 4:0; 54:51 Diem (Pedretti, Marti) 5:0
Strafen: 4x2 Minuten gegen ZSC Lions; 1x2 gegen SCRJ Lakers

SCRJ Lakers: Bader (Rutz); Djuse, Baragano; Profico, Aebischer; Sataric, Jelovac; Bircher; Cervenka, Kossila, Lammer; Eggenberger, Albrecht, Lehmann; Cajka, Dünner, Wick; Brüschweiler, Mitchell, Wetter

ZSC Lions: Kovar (Meier); Marti, Noreau; Geering, Trutmann; Weber, Kivisto; Guebey; Hollenstein, Malgin, Bodenmann; Andrighetto, Roe, Azevedo; Diem, Sigrist, Pedretti; Riedi, Schäppi, Sopa; Baltisberger

Sonja Hitz