Rapperswil-Jona
22.05.2020
22.05.2020 14:56 Uhr

Betrunkener Töff-Fahrer prallt in Auto

Die beim Unfallverursacher nachträglich durchgeführte Atemalkoholmessung zeigte einen positiven Wert (Symbolbild).
Gestern Vormittag ist auf der Zürcherstrasse im Kolonnenverkehr ein Motorrad in ein Auto geprallt. Der 67-jährige Töff-Fahrer war alkoholisiert unterwegs. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Der 67-Jährige fuhr um 10:40 Uhr mit seinem Motorrad von Feldbach in Richtung Pfäffikon im Kolonnenverkehr. Bei der Eni-Tankstelle scherte er aus und überholte links die Kolonne. Zur gleichen Zeit bog eine 40-Jährige mit ihrem Auto aus einer Liegenschaft auf die Zürcherstrasse ein, fuhr zwischen der Kolonne hindurch und beabsichtigte, nach links in Richtung Feldbach abzubiegen. In der Folge kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen stellte anschliessend fest, dass der Motorradfahrer alkoholisiert unterwegs war. Eine durchgeführte Atemalkoholmessung zeigte einen positiven Wert an. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen ordnete zudem die Entnahme einer Blutprobe beim Mann an.

OM, Kapo SG
Melden Sie sich jetzt an: