Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Eschenbach
15.12.2021

Drei Projekte genehmigt zur Wasserversorgung

Ein Stapel Kunststoff-Wasserrohre. (Symbolbild)
Ein Stapel Kunststoff-Wasserrohre. (Symbolbild) Bild: Pixabay
Der Gemeinderat Eschenbach hat die Projektplanungen für drei Wasserversorgungsprojekte im Gebiet Riederen (Goldingen), in Gerendingen (St.Gallenkappel) und in der Industrie Neuhaus genehmigt.

Im Gebiet Riederen, Goldingen, ist eine Mehrfamilienhausüberbauung geplant. Da die Strasse zur Erschliessung verlegt und erweitert werden muss, sollen die Linienführung der Wasserversorgung angepasst und die Leitungen erneuert werden.

Auch im Ortsteil Gerendingen, St.Gallenkappel, soll eine neue Überbauung entstehen. Die neue «Ahornstrasse» wird über einen Anschluss an die Gerendingerstrasse mit Wasser versorgt und mit einem neuen Hydranten ausgestattet.

Die Industrie Neuhaus wächst weiter – so liegen aktuell Pläne für ein neues Büro- und Lagergebäude vor. Um dafür die Trink-, Brauch- und Löschwasserversorgung sicherzustellen, sind ein Leitungsringschluss sowie ein zusätzlicher Hydrant vorgesehen.

Der Gemeinderat hat die Projektplanungen genehmigt. Die Erschliessungskosten werden für alle drei Projekte vollumfänglich von der jeweiligen Bauherrschaft getragen.

Gemeinde Eschenbach / Eschenbach aktuell