Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Benken
08.12.2021

Teilstrassenpläne beim Dorfdreieck: Mitwirkung

Die Teilstrassenpläne der Büchel-, Riet- und Schulstrasse (v.l.n.r.). Mitwirkung vom 8. bis 23. Dezember 2021.
Die Teilstrassenpläne der Büchel-, Riet- und Schulstrasse (v.l.n.r.). Mitwirkung vom 8. bis 23. Dezember 2021. Bild: Gemeinde Benken / Kanton St.Gallen
Mit der Neugestaltung der Kantonsstrasse im Dorfdreieck werden die Einmündungen der Schul-, Büchel- und Rietstrasse angepasst. Die Gemeinde Benken bringt die Teilstrassenpläne zur Mitwirkung.

Die Einmündungen der Schulstrasse, Büchelstrasse und Rietstrasse müssen mit der Neugestaltung der Kantonsstrasse im Dorfdreieck leicht angepasst werden. Die Strassengestaltung der Gemeindestrassen wurde bereits mehrfach vorgestellt.

Teilstrassenpläne: Anpassungen an Einlenkern und Trottoirs

Die Teilstrassenpläne umfassen Anpassungen von Einlenkern und Trottoirs auf klassierten Gemeindestrassen und Wegen, welche im Zusammenhang mit dem Kantonsstrassenprojekt «Betriebs- und Gestaltungskonzept Dorfdreieck Benken» notwendig werden.

Betroffen von Umklassierungen sind die Schulstrasse (219) Gemeindestrasse 2. Klasse, die Büchelstrasse (101) Gemeindestrasse 1. Klasse, die Rietstrasse (222) Gemeindestrasse 2. Klasse und der Dorfbrunnenweg (503) Weg 2. Klasse.

Mitwirkungsverfahren: 8. bis 23. Dezember 2021

Die Mitwirkung gemäss Art. 34 des Planungs- und Baugesetzes sowie Art. 4 des Raumplanungsgesetzes, zu der die Bevölkerung eingeladen ist, wurde am 8. Dezember 2021 gestartet und dauert bis zum 23. Dezember 2021.

Die Bevölkerung hat während diesem Zeitraum die Möglichkeit, sich zu den Teilstrassenplänen zu äussern

Weiteres Vorgehen

Nach Abschluss des Mitwirkungsverfahrens werden die Anregungen und Bemerkungen ausgewertet und dem Gemeinderat zum Erlass vorgelegt. Anschliessend erfolgt die öffentliche Projektauflage. Während der öffentlichen Projektauflage kann das ordentliche Rechtsmittel ergriffen werden.

Der Gemeinderat freut sich auf eine aktive Mitwirkung. Sie können Ihre Mitteilung ganz einfach per Mail an info@benken.sg.ch übermitteln. Die Mitwirkungsunterlagen werden zudem im Vorraum der Gemeindeverwaltung präsentiert. Die Mitwirkung kann auch in Papierform der Gemeindekanzlei abgegeben werden.

Links zur Dokumentation

Gemeinde Benken