Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kultur
05.10.2021

«Die Hoameligen» und con brio gemeinsam in Jona

Erstmals mit sinfonischem Orchester auf der Bühne: das Trio «Die Hoameligen» aus Tirol.
Erstmals mit sinfonischem Orchester auf der Bühne: das Trio «Die Hoameligen» aus Tirol. Bild: Die Hoameligen / con brio
Am Samstagabend, 9. Oktober 2021, treten das österreichische Kulttrio «Die Hoameligen» und das Regionalorchester con brio gemeinsam im Kreuz Jona auf, Dirigent ist Stefan Zindel.

Bereits zweimal musste das Gemeinschaftsprojekt des Regionalorchesters con brio mit dem österreichischen Kulttrio «Die Hoameligen» coronabedingt abgesagt werden. Nun ist es aber soweit! Am kommenden Samstag, 9. Oktober 2021, wartet um 19:30 Uhr im Stadtsaaal Kreuz in Jona ein ganz besonderes musikalisches Schmankerl auf die Musikfreunde der Region.

Erster Auftritt des Trios mit einem Sinfonieorchester

Genau wie das Orchester con brio sind auch die drei Berufsmusikerinnen aus dem Tirol offen für jegliche musikalischen Experimente. So stehen sie am kommenden Wochende in Wangen, Jona und Glarus erstmals mit einem Sinfonieorchester auf der Bühne. Bereits während ihrem Studium am Konservatorium Innsbruck und am Mozarteum in Salzburg haben die 3 Hoameligen zusammengefunden. Mit Volksmusik und Acoustic Jazzpop haben sie sich seither ein eigenes Profil erarbeitet, welches ihnen regelmässig Auftritte in den bekannten Musiksendungen von ARD und ORF beschert.

Neben den vom bekannten Komponisten Mario Bürki extra für diese Konzerte arrangierten Stücke für Orchester und das Trio spielen sowohl con brio wie die Hoameligen auch Werke aus ihrem eigenen Repertoire. Viele der eigenen Stücke komponieren und arrangieren die Hoameligen selber. Die eigenen Texte sind oft gespickt mit einer Prise trockenen Humors.

Beteiligte bereits in Vorfreude

Bereits die kürzlich durchgeführte gemeinsame Probe hat das Feuer bei den Musikerinnen und Musikern vom con brio wie bei den drei Tirolerinnen endgültig entfacht. Und dieses Feuer möchten sie auch auf die Konzertbesucherinnen und Besucher übertragen. Die musikalische Leitung liegt in den bewährten Händen von Dirigent Stefan Zindel.

Gemäss Vorgaben des BAG gilt zur Sicherheit von Besuchern, Musikern und Helfern Zertifikatspflicht. Aus organisatorischen Gründen empfiehlt es sich daher, rechtzeitig die Plätze einzunehmen. Der Eintritt ist frei (Kollekte am Ende des Konzerts).

Weitere Infos auf www.orchester-conbrio.ch.

Kurzinfo

Anlass: Konzert «Die Hoameligen» und Orchester con brio
Termin: Samstag, 9. Oktober 2021, 19:30 bis 21:30 Uhr
Ort: Stadtsaal im Kreuz Jona, St. Gallerstr. 30, 8645 Jona
Preis: Eintritt frei – Kollekte am Ende des Konzerts
Bemerkungen: Zertifikatspflicht

Regionalorchester con brio