Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Leserbrief
Rapperswil-Jona
21.06.2021
21.06.2021 19:29 Uhr

«Ich finde diesen Gag gar nicht so daneben»

Hans Rudolf Vogel aus Rapperswil-Jona schreibt: «In unserer Kantonshauptstadt ist ja auch ein Teil rot eingefärbt.»
Hans Rudolf Vogel aus Rapperswil-Jona schreibt: «In unserer Kantonshauptstadt ist ja auch ein Teil rot eingefärbt.» Bild: Jérôme Stern/LInth24
Wer genau die Schweizerkreuze in Lenggis auf den roten Belag malte, bleibt bisher ein Rätsel. Ein Linth24-Leser aus Rapperswil-Jona hat jedoch eine spannende Beobachtung gemacht.

«Ich finde diesen Gag gar nicht so daneben, in unserer Kantonshauptstadt ist ja auch ein Teil rot eingefärbt...

Ich habe am 16. Juni 2021 aber zufällig folgendes beobachtet:  Es stand ein orangefarbiger Kastenwagen älterer Bauart, vermutlich ein Mercedes, auf dem Trottoir in Lenggis. Das Fahrzeug hatte eine ZH Nummer, am Fahrzeug waren keine RJ Signets angebracht, was mich verwunderte mit der ZH Nummer. Das Bauamt Rappi hat die Fahrzeuge mit SG Nummer. Es waren zwei Arbeiter, in sogenannter Arbeitsuniform, die die Durchfahrt für Velo und Fussgänger absperrten. Es war damit kein Durchkommen mehr möglich, Fahrräder und Fussgänger mussten die Strasse benutzen, was nicht ganz ungefährlich war. Man sah auch, dass sich die zwei sogenannten Bauamtsmitarbeiter nicht an den Rabatten zu schaffen machten, was mich weiter irgendwie irritierte.»

Hans Rudolf Vogel aus Rapperswil-Jona