Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
13.02.2020
13.02.2020 12:08 Uhr

Internationale Drohnenrennen zurück in Rapperswil

Nach Wettkämpfen in London, Vaduz, Moskau und China findet der Final der internationalen «Drone Champions League» im Oktober in Rapperswil statt.

Nach zwei Jahren Pause findet der Final der internationalen «Drone Champions League» im kommenden Oktober in Rapperswil statt. Das bestätigt Simon Elsener, Präsident von Rapperswil-Zürichsee-Tourismus, gegenüber Radio Zürisee. «2018 haben weltweit über 7 Millionen Menschen die Rennen im TV und online verfolgt», sagt er. «Deshalb freuen wir uns, dass Rapperswil erneut Schauplatz der Drohnen-Rennen wird.» Der Final wird wieder auf dem Schlosshügel stattfinden. Dort rasen die Drohnen mit bis zu 160 Stundenkilometern durch einen Parcours.

An der Hochschule HSR ist ein Rahmenprogramm rund ums Thema Drohnen geplant. Den Auftakt des «Drone Champions League GP» macht London Anfang Mai, danach geht die Tour nach Vaduz, in die russische Hauptstadt Moskau und zur chinesischen Mauer.

Die Rennen in Rapperswil finden am 2. und 3. Oktober statt.

Mehr Informationen gibt es hier.

Vor einem Jahr machte der Stadtrat Rappeswil-Jona mit Plakaten gegen den Wildwuchs bei den Drohnen am Schlosshügel mobil. Linth24 Artikel Schlosshügel ohne Drohnen. Kommerzielle Aktionen wurden aber ausdrücklich nicht verboten.

Redaktion Linth24