Rapperswil-Jona
30.01.2019

RJ: SEGNUNGEN IN ALLEN KATHOLISCHEN KIRCHEN

Am kommenden Wochenende, 2./3. Februar, spendet die Katholische Kirche in Rapperswil-Jona in allen Gottesdiensten ihrer vier Pfarreien die Kerzensegnung, die Segnung des Agatha-Brotes und den Blasius-Segen.

Dabei werden mitgebrachte Kerzen wie auch mitgebrachtes Brot gesegnet. In jedem Gottesdienst wird auch der allseits beliebte Blasiussegen erteilt, um Halskrankheiten fernzuhalten.  Die eigentlichen Gedenktage dieser traditionellen Segnungen sind der 2. Februar – Darstellung des Herrn (Kerzensegnung), der 3. Februar -  Heiliger Blasius (Halssegen) und der 5. Februar – Heilige Agatha (Brotsegnung).

Auf Wunsch besuchen die Seelsorgenden auch Kranke und Betagte zu Hause, um Segnungen zu spenden. Für Hausbesuche ist das Sekretariat der Katholischen Kirche in Rapperswil-Jona, 055 225 78 00, zu kontaktieren.

Ökumenische Segensfeier

Des Weiteren findet am Dienstag, 5. Februar, um 19 Uhr, wie jeden Monat in der Liebfrauenkapelle Rapperswil eine ökumenische Segensfeier statt. Diese spezielle Segensfeier-Reihe steht unter dem Motto: «Ein Segen wenn etwas gelungen ist, wenn etwas in der Seele sticht, wenn Angst quält …  oder einfach so fürs Leben.»

(OriginalMitteilung, Autorin: Cécile Blarer Bärtsch, Katholische Kirchen Rapperswil-Jona)