Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kultur
03.03.2021

Stadtmuseum Rapperswil-Jona wieder offen

Blick in einen Raum der Wechselausstellung «Brückenschlag» zum Seeübergang Rapperswil-Hurden. Bild: zVg / Stadtmuseum Rapperswil-Jona
Ab Mittwoch, 3. März 2021, ist das Stadtmuseum Rapperswil-Jona wieder offen. Die Ausstellungen «Brückenschlag» und «Knie’s Elefanten – 100 Jahre» sind neu bis 27. Juni zu sehen.

Endlich ist es so weit. Das Stadtmuseum Rapperswil-Jona öffnet seine Tore am Mittwoch 3. März 2021. Die Ausstellung «Brückenschlag» zur abwechslungsreichen Geschichte des Seeübergangs zwischen Rapperswil und Hurden wird bis zum 27. Juni verlängert, ebenso die Kabinettausstellung zu Knie’s Elefanten. Auch die Dauerausstellung zu 800 Jahren Stadt- und Kulturgeschichte ist immer ein Besuch wert. Veranstaltungen finden frühestens ab April statt.

Orientieren Sie sich auf der Homepage des Museums. Das Stadtmuseum verfügt über ein Schutzkonzept, das auf den Vorgaben des Bundes und des Verbands der Museen der Schweiz basiert.

Stadtmuseum Rapperswil-Jona