Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Fussball
27.01.2021
27.01.2021 21:55 Uhr

FC Rapperswil-Jona verpflichtet Torhüter

Calvin Heim absolvierte bereits im Dezember 2018 ein einziges Spiel für den FCRJ – es war sein Profidebüt. Bild: ZVG / FC Rapperswil-Jona
Da Keeper Bojan Milosavljevic nach Zypern wechselte und Goalie Janis Truniger in der Rekrutenschule weilt, ist der FCRJ aktiv geworden und hat vom FC Schaffhausen Torhüter Calvin Heim verpflichtet.

Der junge Torhüter (Jahrgang 2000) ist im Grünfeld kein Unbekannter. Bereits im Dezember 2018 reagierte der FCRJ auf die Verletzung seiner zwei Torhüter und verpflichtete Calvin Heim für einen Monat. Dieser wechselte damals von der U21 des FC Zürich zu den Rosenstädtern und absolvierte mit dem FCRJ ein Spiel – und zwar am 14.12.2018 gegen Genf Servette (1:4).

Ausbildung beim FCZ

Mit acht Jahren kam Calvin Heim zum FC Zürich und spielte dort von der U-9 bis zur 1. Mannschaft – mit 16 Jahren war er zwischenzeitlich dritter Torhüter in der Profimannschaft der Stadtzürcher. Vom FCZ wechselte Heim zum FC Schaffhausen in die Challenge League und spielte neun Spiele in der zweithöchsten Liga. Zuletzt wurde er von den Munotstädtern an den FC Dietikon in die 1. Liga ausgeliehen.

Angesprochen auf seine kurze Zeit beim FCRJ kommt Heim ins Schwärmen: «Es war ein absolutes Highlight für mich, als ich mit dem FCRJ in Genf mein Profidebüt geben durfte», erinnert sich der sympathische Keeper. Und bezüglich seiner Erwartungen beim FCRJ fällt die Antwort ebenfalls klar aus: «Ich hoffe natürlich, dass die Mannschaft weiter vorne mitspielen kann und dass ich so viele Spiele wie möglich bestreiten kann.»

Calvin Heim und der FCRJ haben einen Vertrag bis 30.6.2022 unterzeichnet.

Rolf Lutz, FC Rapperswil-Jona