Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton
12.01.2021

Rega-Einsatz an der Linth nach Verkehrsunfall

Beim Unfall zog sich der Lenker unbestimmte Verletzungen zu und das Auto erlitt einen Totalschaden.
In Mitlödi kam gestern ein PW-Lenker von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam an der Linth zum Stillstand. Der Fahrer wurde anschliessend mit der Rega ins Spital geflogen.

Am Montag, 11.01.2021, 15.40 Uhr, kam es auf der Hauptstrasse in Mitlödi (GL) zu einem Verkehrsunfall. Der Lenker eines Personenwagens war zwischen Glarus und Mitlödi unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kam der 44-Jährige von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich im angrenzenden Abhang und kam an der Linth auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Beim Unfall zog sich der Lenker unbestimmte Verletzungen zu. Er wurde mit der Rega ins Universitätsspital Zürich geflogen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Unfallhergang wird untersucht.

Kantonspolizei Glarus