Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport
05.10.2020

St.Galler Kantonalturnfest 2021 findet statt in Benken

An seiner letzten Sitzung hat das OK des St.Galler Kantonalturnfest 2021 trotzdem einstimmig beschlossen, an der Durchführung des Kantonalturnfestes im Juni 2021 in Benken festzuhalten.
An seiner letzten Sitzung hat das OK des St.Galler Kantonalturnfest 2021 trotzdem einstimmig beschlossen, an der Durchführung des Kantonalturnfestes im Juni 2021 in Benken festzuhalten. Bild: Linth24
Wenn nicht alle Stricke reissen, wird das St.Galler Kantonalturnfest 2021 in Benken durchgeführt. Für den Fall der Fälle hat das OK zwei Notfallszenarien entwickelt.

Die Zeiten sind unsicher, vor allem für diejenigen, die einen Grossanlass mit über 1000 Teilnehmern planen. An seiner letzten Sitzung hat das OK des St.Galler Kantonalturnfest 2021 trotzdem einstimmig beschlossen, an der Durchführung des Kantonalturnfestes im Juni 2021 in Benken festzuhalten. Zwar kann zurzeit niemand wissen, wie die Corona-Situation im nächsten Sommer sein wird, doch dem OK ist es ein Anliegen, den Turn- und Sportvereinen Ansporn und Motivation zu geben, für das Turnfest zu trainieren.

Drei Szenarien

Das OK hat drei Szenarien im Auge:

Szenario «Turnfest normal»

«Turnfest normal» mit 250 Vereinen, 7000 Turnerinnen und Turnern, 9000 Zuschauern, grosser Festwirtschaft, Foodmeile, Unterhaltungsacts, DJs und Fussball-EM Public Viewing. Falls Einschränkungen bei der Anzahl Teilnehmer und den Zuschauern erfolgen müssen, kommt Szenario «Turnfest Light» zum Zug.

Szenario «Turnfest Light»

Personenbewegungen werden reduziert und die Festwirtschaft verkleinert. Im schlimmsten und hoffentlich nicht eintreffenden Fall wird das Szenario «Turnfest Sport» angewandt.

Szenario «Turnfest Sport»

Das Kantonalturnfest wird auf die sportlichen Wettkämpfe reduziert und es wird ganz auf Zuschauer, Unterhaltung und öffentliche Festwirtschaft verzichtet.

Priorität hat die Gesundheit der Teilnehmenden

«Unser oberstes Ziel ist selbstverständlich die Gesundheit aller Teilnehmenden», sagt OK-Präsident Sepp Blöchlinger und fährt fort: «Unser klares Bekenntnis zum Kantonalturnfest 2021 soll einerseits unsere eigene Planung beflügeln, allen Turn- und Sportvereinen Motivation fürs Training geben und letztendlich auch eine Signalwirkung auf andere Veranstaltungen haben. Wir wollen in dieser schwierigen Zeit Zuversicht ausstrahlen.»

Die Anmeldung zur Teilnahme am Kantonalturnfest ist seit Mitte September möglich; die Anmeldefrist läuft noch bis Ende Oktober. Die Turnvereine sind eingeladen, an der Dance Challenge mitzumachen und Teil des offiziellen Trailers zu werden. Informationen und Anmeldungen auf www.benken2021.ch.

Für die Durchführung hat das OK drei Szenarien entwickelt. Bild: Linth24
Linth24