Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Fussball
17.09.2020

Neuer Assistenztrainer beim FC Rapperswil-Jona

René Waldvogel hat bereits bei der U21 des FC St.Gallen mit Brunello Iaccopetta zusammengearbeitet.
Der Club besetzt den Posten des Assistenztrainers neu: René Waldvogel assistiert Brunello Iaccopetta. Bruno Morgado wird hingegen den FCRJ per sofort verlassen und wechselt in die Challenge League.

Die Position des Assistenztrainers ist nun bestimmt. René Waldvogel wird dem Cheftrainer, Brunello Iacopetta, an der Seitenlinie assistieren.

Waldvogel hat bis September 2019 mit dem FCRJ-Trainer als Assistent und Konditionstrainer bei der U21 des FC St.Gallen zusammengearbeitet. Danach wechselte René Waldvogel zum FC Zürich, wo er bis dato als Technischer Leiter T3 beschäftigt war. «Brunello und ich haben in St.Gallen ausgezeichnet zusammengearbeitet,» weiss der neue Assistenztrainer zu berichten, «deshalb habe ich auch nicht lange gezögert, als die Anfrage kam.»

Bruno Morgado wechselt in die Challenge League

Bruno Morgado wird den FCRJ per sofort verlassen und wechselt zu Xamax Neuenburg. Der Walliser, der letzten Winter vom FC Sion zum FCRJ gestossen ist, macht nun den Sprung in die Challenge League.

Wir wünschen René Waldvogel viel Erfolg und Genugtuung beim FC Rapperswil-Jona. Bruno Morgado danken wir an dieser Stelle für seine geleisteten Dienste und wünschen ihm bei Xamax Neuenburg ebenfalls viel Erfolg.

FC Rapperswil-Jona