Gesundheit
22.07.2019
23.07.2019 01:12 Uhr

Anti-Affenhitze: Teil 6 – Cool Food

Diese Woche gibt es Rekordtemperaturen und das ist nicht nur angenehm. Linth24 sorgt vor: Mit sechs Kapiteln, die das Leben erträglicher machen.

Richtig essen

Optimal bei Hitze sind mehrere kleine und leichte Mahlzeiten, die man über den Tag verteilt zu sich nimmt. Hierfür eignen sich Gemüsepfannen, Salate oder auch einfach ein bisschen Obst für Zwischendurch .

Sommerzeit ist Früchtezeit: Melonen, Ananas und andere Südfrüchte haben einen besonders hohen Wasser- und Mineralienanteil und sind damit der perfekte Sommer-Snack. Besonders empfehlenswert sind wasserreiche Früchte wie Gurken, Tomaten, Zucchini, Pfirsiche oder Erdbeeren 

Das gleiche gilt für leichte Suppen. Serrano-Schinken liefert wertvolles Salz, das durch das Schwitzen verloren ging.

Auf schwer bekömmliche, fettreiche und scharfe Mahlzeiten verzichten, da dies den Magen belastet, was zum Schwitzen führt, die Konzentrationsfähigkeit verringert und insgesamt ermüdet. 

Achtung bei Eiern, Poulet- und Hackfleisch: Temperaturen um die 40 Grad steigern die Salmonellengefahr: Garen Sie Nahrung unbedingt komplett durch.

Linth24 / MAL