Freizeit & Reisen
03.07.2019
03.07.2019 08:16 Uhr

Weesen kündigt Heidiland Tourismus

Weesen und Amden wollen ihre touristische Ausrichtung ergebnisoffen angehen. Deshalb hat Weesen den Vertrag mit Heidiland Tourismus «vorsorglich» gekündigt.

Die Heidiland Tourismus AG ist die touristische Dachorganisation der Tourismuskreise Walensee, Pizol, Flumserberg und der Bündner Herrschaft/Fünf Dörfer, die bis nach Landquart reicht.

In der Dorfpublikation «Weesen Aktuell» schreibt nun der Gemeinderat, dass die bestehende Vereinbarung der Heidiland Tourismus AG / Walensee Tourismus unter Einhaltung der 6-monatigen Kündigungsfrist «auf Ende 2019 vorsorglich gekündigt» wurde.

In nächster Zeit werde die «Arbeitsgruppe Amden Weesen Tourismus» ihren Bericht über die touristische Ausrichtung von Amden und Weesen präsentieren. Um sich unabhängig für eine neue oder das Beibehalten der bestehenden Lösung entscheiden zu können, wurde die vorhandene Vereinbarung gekündigt.

Mario Aldrovandi, Linth24