Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
15.06.2019
15.06.2019 18:34 Uhr

PEDRO SILVA IST CHEFTRAINER DES FCRJ

Von links: Rocco Delli Colli, Pedro Silva, Stefan Flühmann
Der FC Rapperswil-Jona wird in der Promotion League mit Pedro Silva als Trainer weiter arbeiten.

Silva war die letzten drei Jahre Ausbildungschef beim FCRJ und wird nun als  Cheftrainer die Geschicke der 1. Mannschaft des FC Rapperswil-Jona leiten. Die  Verantwortlichen beim FCRJ sind überzeugt, mit dem 41-jährigen Uebungsleiter die richtige  Wahl getroffen zu haben.

Rocco Delli Colli, Präsident des FCRJ: «Wir suchten nicht nach den Kriterien "Aufstiegstrainer", sondern einen Trainer, der zu unserer Philosophie passt. Pedro ist ein Ausbildner „durch und durch“, der einen offensiven Fussball spielen lässt und in den letzten drei Jahren als Ausbildungschef beim FCRJ gezeigt hat, dass er junge Spieler fördern und weiterentwickeln kann. Seine Grundeinstellung als Trainer imponiert mir und ich bin sicher, er wird sich in dieser Liga behaupten.»

Stefan Flühmann, Sportdirektor FCRJ: «Ich bin von der Kompetenz von Pedro zu hundert Prozent überzeugt. Ich habe in den letzten acht Wochen der Meisterschaft gesehen, wie er die Mannschaft auf dem Trainingsplatz Tag für Tag führte. Und das hat mir Eindruck gemacht. Er bringt eine neue Form von Fussball in unsere Mannschaft, die uns weiter bringt.»

Der 41-jährige Portugiese, der seine Uefa Pro Lizenz in Spaniens erster Division absolvierte,  kann in seiner Karriere als Trainer auf verschiedene Stationen in Portugal zurück blicken, so  war er u.a. als Juniorentrainer bei Benfica Lissabon, Oeiras und Belenses tätig - in Portugal  stand er zuletzt bei Mafra (heute 2. Divison) als Trainer an der Seitenlinie, bevor er in die  Schweiz zum FCRJ wechselte.

OM