Rapperswil-Jona
27.05.2019

FCRJ: DAS ABSTIEGSDRAMA IN FÜNF AKTEN

Der FC Rapperswil-Jona hatte es in den eigenen Beinen, ob er in der Challenge League bleibt. Er schaffte es nicht und auf den anderen Plätzen lief alles gegen den FCRJ. Eine kleine Chronik.

Tabelle vor dem Spiel

Ausgangslage:

Der FCRJ bleibt in der Challenge League, a.) wenn der FCRJ gegen Aarau gewinnt b.) wenn Chiasso gegen Will nicht mehr als einen Punkt macht.

Den Barrageplatz – also den Platz für den Aufstieg in die Super-League – machen Aarau und Lausanne untereinander aus. Aarau hat ein Interesse, gegen Rappi zu gewinnen.

Die Resultate aller Spiele nach 25 Minuten:

Aarau – Rapperswil 0:0 Wil – Chiasso 1:0 Servette – Kriens 1:1 Lausanne – Vaduz 3:1

Tabelle nach 25 Minuten

Fazit nach 25 Minuten

Chiasso bleibt wegen seines Rückstandes in der 23. Minute auf dem letzten Platz. Rappi und Kriens behalten ihre Positionen. Lausanne ist wegen seines Torfeuerwerks gegen Vaduz auf dem Barrage-Platz.

Resultate nach 45 Minuten

Aarau – Rapperswil 0:0 Wil – Chiasso 1:0 Servette – Kriens 3:1 Lausanne – Vaduz 5:1

Tabelle nach 45 Minuten

Fazit nach 45 Minuten

Chiasso bleibt Letzter, Kriens ist neu Zweitletzter und Rappi auf dem sicheren 8. Platz. Lausanne behält den Barrage-Platz, was Aarau nicht gefällt.

Resultate nach 65 Minuten

Aarau – Rapperswil 1:0 Wil – Chiasso 1:0 Servette – Kriens 3:1 Lausanne – Vaduz 5:1

Tabelle nach 65 Minuten

Fazit nach 65 Minuten

Das Tor von Aarau ändert viel: Rapperswil-Jona fällt zurück und hat, wie vor dem Spiel, 2 Punkte Reserve auf Chiasso. Aarau ist neu auf dem Barrage-Platz.

Resultate nach 75 Minuten:

Aarau – Rapperswil 1:0 Wil – Chiasso 1:1 Servette – Kriens 4:1 Lausanne – Vaduz 6:2

Tabelle nach 75 Minuten

Fazit nach 75 Minuten

Chiasso schiesst den Ausgleich und kommt bis auf einen Punkt an Rapperswil-Jona heran. Noch bleibt der FCRJ in der Challenge League. Aarau bleibt vor Lausanne.

Die Resultate nach 80 Minuten:

Aarau – Rapperswil 1:0 Wil – Chiasso 1:2 Servette – Kriens 4:1 Lausanne – Vaduz 6:2

Tabelle nach 80 Minuten

Fazit nach 80 Minuten

Chiasso geht in Führung und stösst damit Rapperswil auf den letzten Platz. Aarau sichert sich den Barrage-Platz und daran ändert sich auch nichts mehr, egal wie viele Tore Lausanne schiesst.

Bei diesen Resultaten bleibt es bis zum Spielende. Für den FCRJ bedeutet dies das Aus nach zwei Jahren Challenge League.

Mario Aldrovandi, Titelbild © Franz Feldmann, sportfotos.ch