Gommiswald
10.06.2019

RICKEN: IN EINER STUNDE VIER AUSWEISE ENTZOGEN

Bei einer Kurzkontrolle auf dem Ricken zwischen Wattwil und Gommiswald erntete die Kantonspolizei St.Gallen reichlich.

Am Sonntagabend (09.06.2019) sind bei Geschwindigkeitskontrollen auf der Rapperswilerstrasse mehrere Verkehrsteilnehmer mit überhöhtem Tempo geblitzt worden.

Die Messungen wurden ab 20 Uhr während einer guten Stunde im Ausserortsbereich, bei erlaubten 80 km/h, durchgeführt. Dabei mussten drei Automobilisten und eine Automobilistin ihre Führerscheine auf der Stelle abgeben:

  • 67-jähriger Mann, gemessen mit 128 km/h
  • 18-jähriger Mann, gemessen mit 133 km/h
  • 32-jähriger Mann, gemessen mit 129 km/h
  • 39-jähriger Frau, gemessen mit 121 km/h
OM