Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Eschenbach
24.08.2022

Blöchlinger AG in Neuhaus feiert grosses Jubiläum

Die Blöchlinger AG feierte im Neuhüsler Werk Hinterwis ihr 100-Jahre-Jubiläum. Den festlichen Abend moderierte Miriam Rickli.
Die Blöchlinger AG feierte im Neuhüsler Werk Hinterwis ihr 100-Jahre-Jubiläum. Den festlichen Abend moderierte Miriam Rickli. Bild: zVg
Im Jahr 1921 begann Blöchlinger als Transportbetrieb und wurde über eine Kiesgewinnungs-/Deponiefirma zum Baustoffrecycling-Pionier. Nach der Jubiläumsfeier folgt am Samstag, 27. August 2022, ein Tag der offenen Tür.

Gegründet 1921 als kleiner Transportbetrieb entwickelte sich die junge Firma aus Neuhaus schnell zu einem wichtigen Unternehmen am Oberen Zürichsee: Aus dem Transportbetrieb wurde schon früh eine Kiesgewinnungs- und Deponiefirma, die sich bereits in den 1980er Jahren zukunftsorientiert zur Pionierin im Baustoffrecycling wandelte und heute das Baustoffkreislauf-Unternehmen in der Region und im Kanton St.Gallen ist.

Ein Apéro durfte für die geladenen Kunden, Partner und Mitarbeiter nicht fehlen. Bild: zVg

Jubiläumsabend mit Claudio Zuccolini und Stefan Büsser

Am Samstag, 20. August, feierte die Blöchlinger AG mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern im Werk Hinterwis in Neuhaus ihr 100-Jahre-Jubiläum. Durch den Abend bei gediegenem Diner führte die TV- und Eventmoderatorin Miriam Rickli, die sich freute, wieder einmal in ihrer Heimatregion moderieren zu dürfen.

Brachte mit gewagten Sprüchen über die Baubranche die Gäste zum Lachen: Komiker Claudio Zuccolini. Bild: zVg

Der lockere Abend begann mit einer Rede des Gemeindepräsidenten von Eschenbach, Cornel Aerne, der betonte, wie wichtig die Kreislaufwirtschaft für die Baubranche ist. Viel zu lachen hatten die Anwesenden beim Auftritt des Komikers Claudio Zuccolini. Er leistete sich vor dem Publikum auch gewagte Sprüche über die Baubranche.

Stefan Büsser (l.) sammelte am Apéro Interviews und präsentierte davon einen witzigen Zusammenschnitt. Bild: zVg

Für das nächste Highlight waren Stefan Büsser und sein Kameramann bereits während des Apéros fleissig an der Arbeit. «Büssi» interviewte die Gäste und präsentierte den witzigen Zusammenschnitt mit den gewohnt markigen Fragen und Sprüchen noch am selben Abend.

Mit der Präsentation des Jubiläumsbuches, für dessen Text Mitinhaber und Verwaltungsratspräsident Cornel Blöchlinger und seine Frau Brigitte Blöchlinger verantwortlich sind, wurde der offizielle Teil des Abends beendet. Die Gäste feierten weiter bis tief in die Nacht bei Livemusik von pianobeat, wobei eine Stärkung mit Brezeln und Weisswürsten nicht fehlen durfte.

In den frühen Morgenstunden wurde es dann auch im Werk Hinterwis wieder leise.

Tag der offenen Tür: Baggerfahrt und Lakers-Autogrammstunde

Im Rahmen des 100-Jahre-Jubiläums lädt die Blöchlinger AG Gross und Klein zum Tag der offenen Tür ein, am Samstag, 27. August 2022, von 10:00-16:00 Uhr, im Werk Hinterwis Neuhaus.

Die Besucher haben die Gelegenheit, die verschiedenen grossen Werkanlagen und Maschinen zu besichtigen und selber einen Bagger zu fahren. Weitere Attraktionen sind: Autogrammstunde der Lakers, 13:00-15:00 Uhr, Fotobox, Riesenrutschbahn und Riesensandkasten, gratis Grillplausch, Softeis, Süsses und Getränke.

Blöchlinger AG