Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Freizeit
21.06.2022

Schwingerverband-Veteranen auf Schiffsreise

«Endlich wieder!» Die Veteranengruppe des Schwingerverbands Rapperswil genoss den Ausflug in vollen Zügen.
«Endlich wieder!» Die Veteranengruppe des Schwingerverbands Rapperswil genoss den Ausflug in vollen Zügen. Bild: Franz Steiner
Die Veteranengruppe des Schwingerverbands Rapperswil und Umgebung erlebte kürzlich auf dem ersten gemeinsamen Ausflug seit Corona einen unvergesslichen Tag am Walensee.

Am Montag, 20. Juni, konnte die Veteranengruppe des Schwingerverbands Rapperswil und Umgebung endlich wieder gemeinsam einen Ausflug unternehmen. 2020 und 2021 fiel dieser coronabedingt ins Wasser. Umso mehr freuten sich gut 50 Teilnehmende auf die gut organisierte Schifffahrt auf dem Walensee.

Weindörfchen Quinten als Ziel des Ausflugs

Mit dem MS «Churfirsten» ging es nach Halt in Betlis und Mühlehorn zum Weindörfchen Quinten mit seinem mediterranen Klima, das sich mit seiner Südlage ideal für Rebberge und den daraus gewonnenen Wein eignet. Es ist wohl eine der einzigartigsten Ortschaften der Schweiz und gehört zur Gemeinde Quarten.

Auf dieser Seefahrt wehte eine angenehme Brise, die den Hitzetag etwas erträglicher machte. In Quinten wurde im «Seehus» fein getafelt. Etwas gewöhnungsbedürftig war das Schild vor dem Restaurant: «Achtung, Achtung! Wir haben eine Hausschlange. Sie brauchen vor ihr keine Angst zu haben, sie beisst selten.»

Nach dieser langen Zeit des Wartens auf einen solchen Anlass gab es bei den älteren Semestern viel zu erzählen. Nach dieser Einkehr hatte man noch genügend Zeit, die Umgebung zu erkunden, bevor um kurz nach vier Uhr die Rückfahrt nach Weesen anstand. Ein unvergesslicher Tag mit vielen Eindrücken und Begegnungen ging zu Ende.

Franz Steiner