Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Gommiswald
02.06.2022
02.06.2022 11:54 Uhr

Ricken: Sanierung der Rapperswilerstrasse

Betroffen ist der Abschnitt der Rapperswilerstrasse zwischen Schümberg und Eggweid.
Betroffen ist der Abschnitt der Rapperswilerstrasse zwischen Schümberg und Eggweid. Bild: Google Streetview
Am Dienstag, 7. Juni 2022, startet das kantonale Tiefbauamt mit der Sanierung der Rapperswilerstrasse auf dem Ricken in Ernetschwil. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August 2022.

Das Tiefbauamt saniert die Rapperswilerstrasse im Abschnitt Schümberg bis Eggweid auf dem Ricken. Die Baustelle erstreckt sich über einen Kilometer. Nebst dem gesamten Fahrbahnbelag werden diverse Werkleitungen erneuert.

Wechselseitige Verkehrsführung – 14-tägige Totalsperre im Juli

Während der Bauarbeiten wird der Verkehr mehrheitlich wechselseitig geführt. Dafür setzt das Tiefbauamt eine Lichtsignalanlage und Verkehrskadetten ein. Die Zufahrten zu den angrenzenden Liegenschaften bleiben bis auf wenige Ausnahmen gewährleistet.

Für die Belagsarbeiten ist vom 11. Juli bis 24. Juli eine Totalsperrung geplant. Das Tiefbauamt wird die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner diesbezüglich direkt informieren. Sämtliche Umleitungen werden vor Ort signalisiert sein.

Weitere Informationen zu den Belagsarbeiten folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Staatskanzlei Kanton St.Gallen