Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Lifestyle
25.05.2022

Jetzt Umweltprojekt einreichen und gewinnen

«Der Grüne Zweig» verlieh 2020 dem Appenzeller Jugendtreff ONYX mit bewirtschafteten Hochbeeten einen Anerkennungspreis.
«Der Grüne Zweig» verlieh 2020 dem Appenzeller Jugendtreff ONYX mit bewirtschafteten Hochbeeten einen Anerkennungspreis. Bild: © ONYX Jugendtreff
Endspurt! Am 31. Mai 2022 endet die Anmeldefrist für den Umweltpreis «Der Grüne Zweig». Die Ostschweizer WWF-Sektionen suchen Projekte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu Umwelt und Natur.

Ökologische Aufwertung im eigenen Garten, Kleider tauschen statt neue kaufen, Abfall einsammeln – die Eingabe vom eigenen Projekt kann noch bis Ende Mai erfolgen!

Dabei handelt es sich nicht um irgendein Projekt, sondern um das ideenreiche Engagement für die Natur von jungen Menschen. Die Ostschweizer WWF-Sektionen laden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ein, ihre selbstständig erarbeiteten Umweltprojekte für die Verleihung des «Grünen Zweigs» 2022 einzureichen.

Teilnehmen dürfen Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre aus den Kantonen St.Gallen, Appenzell Innerrhoden und Ausserhoden, Thurgau, Graubünden, Glarus sowie aus dem Fürstentum Liechtenstein. Ein Preisgeld von insgesamt 7'000 Franken wird als Anerkennung für die Projekte vergeben.

Weitere Informationen und Projekteingabe unter www.der-grüne-zweig.ch.

PD, WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG