Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Uznach
18.05.2022
18.05.2022 13:53 Uhr

Ausweich-Unfall im Tunnel Uznaberg – Zeugenaufruf

In Uznach prallte dieses Auto beim Ausweichen in den linken Randstein des Uznabergtunnels. Dabei entstand dreistelliger Sachschaden.
In Uznach prallte dieses Auto beim Ausweichen in den linken Randstein des Uznabergtunnels. Dabei entstand dreistelliger Sachschaden. Bild: Kapo SG
Am Dienstagabend kam es auf der Autobahn A15 im Tunnel Uznaberg zu einem Selbstunfall. Ein Autofahrer (65) musste einem Auto ausweichen und prallte mit dem Tunnelrandstein zusammen. Die Kapo sucht Zeugen.

Der 65-Jährige fuhr um 17:45 Uhr mit seinem Auto auf dem Überholstreifen der Autobahn von Reichenburg in Richtung Hinwil. Als er sich im Tunnel Uznaberg befand, wurde ein unbekanntes Fahrzeug vom Normalstreifen auf den Überholstreifen gelenkt.

Der 65-Jährige musste deshalb sein Auto abbremsen und nach links ausweichen. Durch das Ausweichmanöver prallte er mit seinem Vorderpneu in den linken Tunnelrandstein. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren hundert Franken.

Angaben zu ausweichendem Auto gesucht

Personen, die Angaben zum unbekannten Auto machen können, welches den Fahrstreifen wechselte, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Schmerikon, Tel. 058 229 52 00, zu melden.

Kapo SG