Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Sport
06.05.2022

Junge Schänner Turner starten gut in die Saison

Tobias und Bruno Seliner, Joel Zahner und Jonas Schärli (v.l.n.r.) überzeugten beim Saisonstart mit guten Leistungen.
Tobias und Bruno Seliner, Joel Zahner und Jonas Schärli (v.l.n.r.) überzeugten beim Saisonstart mit guten Leistungen. Bild: zVg
Der Turnverein Schänis hat die Wettkampfsaison in Angriff genommen! Am 30. April massen sich die jungen Schänner in Cham wieder mit Enthusiasmus in den Kategorien U16 / U18 / U20 mit anderen Turnern.

Bruno und Tobias Seliner, Jonas Schärli und Joel Zahner spürten Ende April dem sportlichen Frühling am Eröffnungsmeeting in Cham nach.

Der Hochsprung gelang Bruno Seliner perfekt und mit 1.75m und persönlicher Bestleistung (PB) katapultierte er sich gleich auf den 1. Rang. Die 6kg-Kugel landet auf 10.25m und der 800g-Speer flog 30.75m weit. Jonas Schärli war in der Kategorie U18 am Start. Im 100m sprintete er mit einer Zeit von 12.29s auf Rang fünf, dafür stiess er die 5kg-Kugel auf eine Weite von 10.61m und durfte als Sieger dieser Disziplin aufgerufen werden! Tobias Seliner erreichte im Kugelstossen eine Weite von 8.24m.

Beflügelt durch die Leistung von Bruno Seliner im Hochsprung gelang auch seinem Bruder Tobias eine Höhe von 1.50m (PB) und Jonas Schärli übersprang gar 1.60m. Im Weitsprung flog Jonas Schärli auf sehr gute 5.86m, was ihm den 2. Rang bescherte. In der Kategorie U16 durfte Joel Zahner im 80m eine Zeit von 10.81s verbuchen. Im Weitsprung reichte es ihm nur für eine Weite von 5.02m, dafür heimste er für seine Leistung von 1.70m im Hochsprung (PB) den 3. Rang ein.

Jugiobmann Leo Seliner ist sehr zufrieden mit dem Saisonstart und schaut mit seinen Athleten zuversichtlich den nächsten Wettkämpfen entgegen.

Website: Turnverein Schänis

TV Schänis