Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Region
21.04.2022

Saisonstart 2022 für Walenseeschiff geglückt

Geniessen ihren Tagesausflug: Passagiere verlassen das MS Quinten am Hafen in Unterterzen.
Geniessen ihren Tagesausflug: Passagiere verlassen das MS Quinten am Hafen in Unterterzen. Bild: zVg
Am Karfreitag startete der Schiffsbetrieb Walensee in die Sommersaison. Ein wunderschönes Osterwochenende mit vielen Fahrgästen und der ersten Eventfahrt des Jahres macht Lust auf mehr.

Das MS Quinten, das grösste Schiff der Walenseeflotte, befährt seit vergangenem Freitag wieder den Walensee auf dem Längskurs Weesen – Walenstadt. Die Sommersaison wurde eingeläutet. Dies nutzten unzählige Fahrgäste am Osterwochenende aus und machten mit Freunden und Familie eine Reise auf den See.

Das prächtige Osterwetter wurde von den Fahrgästen und der Crew genossen.

Erste Eventfahrt des Jahres

Die Gäste des Osterbrunches wurden am Ostersonntag mit kulinarischen Leckerbissen auf dem Schiff verwöhnt. Es war nicht nur die erste Eventfahrt des Jahres, sondern auch die erste Fahrt dergleichen seit langem, denn die Pandemie machte Eventschifffahrten lange Zeit unmöglich.

Matrosin Daniela Grüninger bereitet sich aufs Anlegen am Hafen vor (l.). Das Buffet beim Osterbrunch liess keine Wünsche offen! Bild: zVg

«Jetzt wo die Massnahmen aufgehoben sind, freuen wir uns sehr, den Eventkalender wieder zu füllen und tolle Erlebnis-Fahrten anzubieten», sagt Geschäftsführer Daniel Grünenfelder.

So stehen im Mai bereits drei weitere Eventfahrten an: eine Brunchfahrt zum Muttertag, ein Geoschiff für Entdecker von Jung bis Alt und ein Speed-Dating-Schiff für Singles, die sich gerne in bester Kulisse auf die Suche nach der grossen Liebe machen möchten. Tickets für diese Events gibt’s unter www.walenseeschiff.ch.

Neues digitales Angebot wurde genutzt

Die Neuerungen im digitalen Bereich, über die der Schiffsbetrieb Walensee schon Anfang März informierte, wurden am ersten Wochenende der Sommersaison bereits fleissig von den Passagieren genutzt.

So freut sich Geschäftsführer Daniel Grünenfelder: «Ein grosser Teil der Fahrgäste kam mit dem online gekauften Ticket an Bord. Es ist sehr schön zu sehen, dass dieses neue Tool schon jetzt wahrgenommen und auch verwendet wird.»

Das MS Quinten bei der Einfahrt zum Hafen in Unterterzen. Bild: zVg
PD, Schiffsbetrieb Walensee AG