Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Kaltbrunn
23.02.2022
22.02.2022 15:45 Uhr

Kaltbrunn: Neue Regeln beim öffentlichen Parkieren

Im Kaltbrunner Parkierungswesen ändern sich ab Anfang März 2022 einige Dinge. (Symbolbild)
Im Kaltbrunner Parkierungswesen ändern sich ab Anfang März 2022 einige Dinge. (Symbolbild) Bild: Pixabay
Der Gemeinderat Kaltbrunn führt per 1. März 2022 neue Regeln für das öffentliche Parkieren ein. So werden zwei Parkplätze neu bewirtschaftet und die Tarife sowie Gebühren teils angepasst.

Ab dem 1. März gelten für das öffentliche Parkieren neue Regeln.

Neu bewirtschaftet

Der Parkplatz Sportplatz Stiggleten und der Parkplatz Sonnhaldenstrasse werden neu bewirtschaftet.

Es gilt der neue Gebührentarif (siehe unten).

Maximale Parkzeiten

Die maximalen Parkzeiten richten sich nach der Zweckbestimmung des jeweiligen Parkplatzes. Jeder Platz ist primär entweder für das Kurzparkieren oder das Langzeitparkieren vorgesehen.

Die maximal zulässigen Parkzeiten lauten wie folgt:

  • Parkplatz Gemeindehaus: 6 Stunden
  • Parkplatz Grünhof: 48 Stunden (oder Dauerparkbewilligung)
  • Parkplatz Uznacherstrasse: 6 Stunden
  • Parkplatz Sportplatz Stiggleten: 48 Stunden
  • Parkplatz Sonnhaldenstrasse: 24 Stunden (Dauerparkbewilligungen für Bewohnende und Mitarbeitende des Alterszentrums Sonnhalde verfügbar)

Nachzahlen ist nicht zulässig.

Angepasste Tarife und Gebühren

Die Abstellplätze auf dem Sportplatz Stiggleten sollen für die Nutzenden des Sportplatzes weiterhin kostenlos bleiben. Eine Gebühr wird deshalb erst ab sechs Stunden fällig.

Bis 5 Stunden kostenlos
6 Stunden Fr. 4.00
24 Stunden Fr. 5.00
48 Stunden Fr. 10.00

Für alle übrigen bewirtschafteten Parkplätze gelten weiterhin die bekannten Ansätze:

Bis 2 Stunden kostenlos
3 Stunden Fr. 1.00
4 Stunden Fr. 2.00
5 Stunden Fr. 3.00
6 Stunden Fr. 4.00
24 Stunden Fr. 5.00

Die Preise für Dauerparkbewilligungen auf dem Parkplatz Grünhof werden erhöht:

Pro Monat Fr. 60.00
Pro Jahr Fr. 660.00

Noch laufende Bewilligungen behalten bis zum Ablauf ihre Gültigkeit zum bisherigen Preis.

Die Gebühr für das Parkieren auf öffentlichem Grund wird ebenfalls angepasst:

Pro Monat Fr. 100.00

Das Parkieren von Fahrzeugen auf öffentlichem Grund (z.B. auf Plätzen oder entlang von Gemeindestrassen) beeinträchtigt die Verkehrssicherheit, verursacht erheblichen Kontrollaufwand und behindert den Unterhalt der Strassen und Plätze. Diese Beeinträchtigungen werden mit der angehobenen Gebühr neu angemessen abgegolten. Die Fahrzeughaltenden werden gebeten, für das Langzeitparkieren den dafür vorgesehenen Parkplatz Grünhof zu nutzen.

Alle geltenden Tarife, Gebühren und Bedingungen sind an den jeweiligen Parkuhren angeschlagen.

Der vollständige Gebührentarif ist unter www.kaltbrunn.ch verfügbar.

Gemeinde Kaltbrunn / LinthSicht