Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
18.02.2022
17.02.2022 12:16 Uhr

Hohes Amt für Professor der OST Rapperswil

Christoph Küffer ist Professor für Siedlungsökonomie am OST-Standort Rapperswil.
Christoph Küffer ist Professor für Siedlungsökonomie am OST-Standort Rapperswil. Bild: OST – Ostschweizer Fachhochschule
Christoph Küffer vom Departement Architektur, Bau, Landschaft, Raum der OST wurde von der Akademie der Wissenschaften zum neuen Präsidenten des Netzwerkes für transdisziplinäre Forschung ernannt.

Das Netzwerk für transdisziplinäre Forschung (td-net) der Akademien der Wissenschaften Schweiz gilt als eines der weltweit führenden Kompetenzzentren für die transdisziplinäre Forschung. Transdisziplinäre Forschung ist anwendungsorientierte Forschung. Sie steht in enger Zusammenarbeit mit der Praxis und bearbeitet Fragestellungen zu komplexen gesellschaftlichen Herausforderungen.

In den letzten Jahren hat sich das td-net insbesondere für die Stärkung der Fachhochschulen in der Schweizerischen Hochschullandschaft und die Nachhaltigkeit an Schweizer Hochschulen eingesetzt.

OST-Professor für Siedlungsökonomie

Christoph Küffer, Professor für Siedlungsökologie an der OST – Ostschweizer Fachhochschule, gehört zu den führenden inter- und transdisziplinären Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschern der Schweiz. Neben seiner Publikations- und Vortragstätigkeit nimmt er Lehraufträge an verschiedenen Schweizer Universitäten wahr – beispielsweise an den Departementen Umweltsystemwissenschaften und Architektur der ETH Zürich, an der Universität Zürich sowie an der Franklin University Switzerland in Lugano.

Küffer hat zudem Einsitz in mehreren Kommissionen im Bereich Nachhaltigkeit – wie etwa im Vorstand der Schweizerischen Gesellschaft für Umweltforschung und Ökologie (SAGUF) oder im Herausgeberrat GAIA, welche die führende Europäische Zeitschrift für inter- und transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung herausgibt.

Christoph Küffer wurde vom Präsidium der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz zum Präsidenten des Netzwerkes für transdisziplinäre Forschung mit Amtsantritt Januar 2022 gewählt.

PD, OST – Ostschweizer Fachhochschule