Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Region
11.02.2022
11.02.2022 14:03 Uhr

Kapo Schwyz findet Hanf-Indooranlage am Obersee

Die Hanf-Indooranlage wurde an der Tiergartenstrasse in Altendorf gefunden.
Die Hanf-Indooranlage wurde an der Tiergartenstrasse in Altendorf gefunden. Bild: kaposz
Nach polizeilichen Ermittlungen konnte die Kantonspolizei Schwyz am Obersee eine Hanf-Indooranlage aufdecken. Fünf Männer wurden des Drogenanbaus beschuldigt

Die Kantonspolizei Schwyz konnte am Dienstag an der Tiergartenstrasse in Altendorf eine Hanf-Indooranlage aufdecken. Dabei wurden rund 3300 Drogenhanfpflanzen sowie 2,7 kg Hanfblüten sichergestellt. Fünf Männer, drei Schweizer im Alter zwischen 22 und 52 Jahren, ein 37-jähriger Italiener und ein 48-jähriger Deutscher, werden beschuldigt, diese Anlage betrieben zu haben. Bei Hausdurchsuchungen an deren Wohnorten in den Kantonen Zürich und Zug wurden insgesamt 5,8 kg Marihuana-Blüten, einige Gramm Kokain sowie Bargeld im Wert von mehreren Tausend Franken und Euro sichergestellt. 

Die Beschuldigten müssen sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz verantworten. 

  • Bild: kaposz
    1 / 2
  • Bild: kaposz
    2 / 2
Kapo SZn