Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Eishockey
04.11.2021

Verletzungspech bei den Lakers

Gleich vier Spieler sind verletzt: (v.l.n.r.) Inaki Baragano, Andrew Rowe, Marco Lehmann und David Aebischer.
Gleich vier Spieler sind verletzt: (v.l.n.r.) Inaki Baragano, Andrew Rowe, Marco Lehmann und David Aebischer. Bild: SCRJ Lakers
Die SCRJ Lakers müssen zurzeit auf vier angeschlagene und verletzte Spieler verzichten. Bei Marco Lehmann gestaltet sich gestaltet sich der Heilungsprozess langwieriger als geplant.

Im Spiel vom letzten Samstag in Lausanne hat sich Inaki Baragano eine Verletzung am Oberkörper zugezogen. Der Verteidiger fällt für 4-6 Wochen aus. Bereits seit über einer Woche fehlt mit David Aebischer zudem ein weiterer Verteidiger verletzungshalber. Captain Andrew Rowe zog sich im Spiel gegen die ZSC Lions am letzten Dienstag eine leichte Verletzung am Unterkörper zu. Sowohl bei Aebischer als auch bei Rowe besteht die Chance, dass sie am Freitag im Heimspiel gegen die SCL Tigers wieder auflaufen können.

Langwieriger als geplant gestaltet sich der Heilungsprozess bei Marco Lehmann. Im Spiel gegen Ambri-Piotta am 21. September hatte sich der Stürmer eine Oberkörperverletzung zugezogen. Wann Lehmann wieder einsatzfähig sein wird, ist zurzeit schwierig abzuschätzen.

SCRJ Lakers