Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Schmerikon
20.10.2021
19.10.2021 16:20 Uhr

Chlefele-Weltrekord in Schmerikon aufgestellt

Nach einem kurzen Chlefele-Grundkurs bei Nötzli (Mikrofon) war alles bereit für den klapprigen Rekordversuch.
Nach einem kurzen Chlefele-Grundkurs bei Nötzli (Mikrofon) war alles bereit für den klapprigen Rekordversuch. Bild: Cony Sutter, Ahoi Schmerikon
Es war ein besonderer Rekord vom Schmerkner Chilbiwochende: An der Ahoi-Älplerchilbi beteiligten sich 15 Gäste erfolgreich an der weltgrössten Chlefele-Combo mit Julius Nötzli.

Chlefele-Künstler Julius Nötzli aus Wangen SZ strahlte über das ganze Gesicht: «Wir haben es tatsächlich geschafft. Mit 15 Personen stellen wir die grösste Chlefele-Combo der Welt».

Anlässlich der Ahoi-Älplerchilbi in Schmerikon versuchte «Schweizertalent»-Star Nötzli den Weltrekord: «Es war nicht ganz einfach, so vielen Gästen in ein paar wenigen Minuten in einem Chlefele-Grundkurs beizubringen, die beiden Hölzli richtig zu halten und im Rhythmus zu bleiben. Noch schwieriger war es, die Leute zu überzeugen vor Publikum aufzutreten». Schlussendlich hat es geklappt.

Cony Sutter probierts auch noch

Komiker und Ahoi-Chef Cony Sutter versuchte es auch. Fazit vom «Nötzli mit de Chlötzli»: «Sorry, Cony kann Vieles, aber fürs Chlefele hat er schlicht und einfach kein Talent!»

Sutter sah das indes etwas anders und meinte mit einem Augenzwinkern: «Ich konnte nicht mitmachen, weil einer musste ja den Weltrekord fotografieren und filmen».

Ganz im Rhythmus:«Dä Nötzli mit de Chlötzli» und seine 15 MitstreiterInnen beim Chlefele.

Redaktion Linth24