Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Eishockey
09.10.2021
09.10.2021 10:29 Uhr

Weiterer Sieg für die Lakers

Bild: Lakers
Dank einer effizienten Leistung in der Offensive schlagen die Lakers den Gegner aus Genf mit 4:2. Das Siegestor durch Cervenka fiel in der 53. Minute.

Die Genfer starteten besser in die Partie und zeigten von Anfang an, dass sie parat waren. Doch vor dem Tor zeigten sie Schwächen und so wurde Torhüter Nyffeler wenig gefordert. Rowe’s Lattenschuss in der 12. Minute war ein Weckruf für die Lakers: sechs Minuten später sorgte David Aebischer für das Pausenresultat von 1:0.

2. Drittel kampfbetonter und ruppiger

Der Beginn des 2. Drittels war ein Spiegelbild des ersten Drittels: Die Genfer starten mit mehr Biss in die Mittelphase des Spiels – das Resultat daraus war der Ausgleichstreffer in der 28. Minute durch Valetteri Filpplla. Das Spiel wurde nun kampfbetonter und härter, schöne Spielzüge wurden Mangelware. Vouardoux in der 30. Minute und Zangger neuen Minuten später sorgten durch ihre Tore für einen beruhigenden Vorsprung zur Pause.

Jooris brachte die Genfer nochmals mit  3:2 an die Lakers heran, doch ein  Konter in der 53. Minute war der nächste Glanzpunkt der Lakers. Wick wird in Tornähe gefoult und Roman Cervenka schiesst die Lakers vollends ins Glück. Der Sieg ist verdient, zeigten die Lakers viel mehr Effizienz als die Genfer und gewinnen schlussendlich verdient mit 4:2.

Spieltelegramm:

SCRJ Lakers – Servette 4:2 (1:0, 2:1, 1:1)

3111 Zuschauer. – SR Hebeisen/Fluri, Steenstra/Wolf.
Tore: 18. Aebischer (Profico, Cervenka/Aus schluss Patry) 1:0. 28. Filppula (Le Coultre) 1:1. 30. Vouardoux (Cervenka, Eggenberger) 2:1. 39. Zangger 3:1. 44. Jooris (Moy) 3:2. 53. Cervenka 4:2 (Penalty).

SCRJ Lakers: Nyffeler; Baragano, Djuse; Vouardoux, Profico; Jelovac, Maier; Aebi- scher, Sataric; Zangger, Albrecht, Brüsch- weiler; Eggenberger, Rowe, Cervenka; Wick, Dünner, Neukom; Wetter, Mitchell, Lammer. Genève-Servette: Descloux; Jacquemet, Tömmernes; Vatanen, Le Coultre; Karrer, Maurer; Smons; Vouillamoz, Filppula, Winnik; Völlmin, Vermin, Miranda; Moy, Jooris, Patry; Riat, Berthon, Smirnovs; Cavalleri. Bemerkungen: SCRJ Lakers ohne Bader, Lehmann und Moses, Genève- Servette ohne Antonietti, Charlin, Mercier,

Linth24